Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.01.2013, 15:20   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Standard Letzter Glanz

Dem letzten Glanze hingegeben
liegt stolz das Land in Farbenfülle.
Der Nebel weicht den kargen Reben
und allherum ist selge Stille.
Wie Nebel weicht nun auch das Leben
der herbstgeneigten, kalten Hülle.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 12:41   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Wie konnte ich diese schönen Verse übersehen?*
Getränkt mit süßer Schwermut.
Wundervoll!


Lieben Gruß
von
Thing





*(vielleicht war ich zu dem Zeitpunkt gesperrt)
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 13:16   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.780

Lieber Thing,

es ist immer wieder schön, wenn was Altes ausgegraben wird, umso mehr wenn es dem Gräber etwas bringt. Weiß nicht mehr so recht, was ich mir bei dem Gedicht gedacht habe, aber das Anagramm "Leben" - "Nebel" ist mir noch in Erinnerung.

Vielen Dank fürs Graben und Miterleben.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Letzter Glanz

Stichworte
herbst, nebel, tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verspäteter Glanz Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 5 09.08.2012 19:44
Im Glanz des Regenbogens muse Gefühlte Momente und Emotionen 6 28.07.2011 20:55
Aus Dunkel zum Glanz Brachialegewalt Gefühlte Momente und Emotionen 2 01.05.2008 10:31
Ohne Titel [Glanz] Princess-of-Anywhere Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 21.02.2007 21:04


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.