Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.11.2012, 12:06   #1
männlich print
 
Dabei seit: 09/2012
Alter: 47
Beiträge: 12

Standard Von einem Tode

Wer soll dir geben, was du ersehnst,
o Herz, wenn von Sternen du ummantelt
in die Ewigkeiten schwebst,
gelinde wie ein Mädchentraum, der seine

fernen Marmorbilder sucht; geblendet,
taub und stumm?
Wer wird des Lebens sich erinnern,
welches du verkündet, einst in klarer

Seelenschau? - Denn alle Götzen müssen
weichen von dem lieblich Sang,
der dich umspielt'. Wirst grau dereinst
und totenblass, wirst mit den Winden

nicht mehr wiegen in die Morgenstund,
da man dich rief. O Herz, welch
hehre Bitterkeit umfängt dein Lied:
Ist's Abschieds süßer Kuss, der deinen
regennassen Mund umspielt...?
print ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 18:28   #2
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, print,

da ist dir, find ich , etwas ganz, ganz schönes gelungen, poetisch, zart-bitter-süß, besonders die letzten beiden Verse ... Kompliment! Du bekommst dafür von mir auch ein Sternchen!

lg simbaladung
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 17:00   #3
männlich print
 
Dabei seit: 09/2012
Alter: 47
Beiträge: 12

Herzlichen Dank für deine lieben Worte.
print ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Von einem Tode

Stichworte
herz, liebe, tod

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tausend Tode Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 06.08.2012 18:27
sterbe im frieden, schlafe um Tode Annastacia Düstere Welten und Abgründiges 0 20.04.2010 17:49
1000 Tode - In Zeit und Raum Athariel Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 10.05.2009 13:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.