Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.08.2018, 22:22   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.746

Standard Der Brunnen

Bin ich es selber, bist es du,
sind wir es beide, die so rauschen?
Mach, Liebste, deine Augen zu
und lass uns still dem Brunnen lauschen.

Kannst du mein Blut in all den Röhren,
in denen es nach oben steigt,
nicht unaufhörlich in dir hören
und fühlen, wie es sich verzweigt?

Und springt es nicht in viele Schalen,
die dir gehören, strömt zum Rand
und fällt daraus zu vielen Malen
herab und webt dir ein Gewand…?
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 21:53   #2
weiblich Letreo71
 
Benutzerbild von Letreo71
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 47
Beiträge: 3.910

Großartig, lieber gummibaum. Das sprudelt ja geradezu vor Glück.

Berauschende Grüße

Letro

Favorit!
Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2018, 23:21   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.746

Das freut mich, liebe Letreo. Danke. Das Gedicht ist mir, glaube ich, ganz gut gelungen.

Gute Nacht wünscht dir

gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 11:42   #4
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 66
Beiträge: 2.592

Standard Hallo gummibaum,

die Vorstellung eines "Blutbrunnens" ist zwar etwas surreal, aber man kann die innige Nähe gut spüren.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2018, 11:50   #5
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 27
Beiträge: 826

Hi gummibaum,

wirklich wundervoll! Ein sehr inniges Gedicht über zwei Verliebte, die ineinanderlauschen.

Sollte die letzte Strophe das Erröten einer der beiden Personen beschreiben: Außergewöhnlich gut!
Wenn nicht: Immer noch außergewöhnlich, aber ich erkenne die Bedeutung nicht

Sehr gern gelesen!

Beste Grüße,
Laie
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:50   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.746

Lieber Perry, lieber Laie,

danke für die schönen Kommentare. Das Blut ist halb real und halb Metapher (so wie Musik ins Blut geht).

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 09:56   #7
weiblich Schnulle Köhn
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: am Ende der Welt
Alter: 58
Beiträge: 809

Lieber Gummibaum,
von inniger Liebe gemeinsam berauscht und durchströmt. Die Gefühle sprudeln gleich einem Springbrunnen.......
Wohl dem, der das so erleben durfte.
Sehr gern gelesen.
LG Schnulle
Schnulle Köhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 10:12   #8
weiblich Mona
 
Benutzerbild von Mona
 
Dabei seit: 08/2018
Ort: Zwischen den Welten..
Alter: 56
Beiträge: 117

Lieber Gummibaum,
ein Gewand aus Leidenschaft..
schöne Vorstellung von zwei innigen Menschen,
die sich einander hingeben..

Sehr gerne Deinen Worten gefolgt..

Vielen Dank fürs Lesendürfen..
Liebe Grüße
Mona
Mona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 12:10   #9
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.746

Danke, liebe Schnulle.

"Berauscht und durchströmt" war genau das Gefühl, das ich ausdrücken wollte.


Liebe Mona,

hab Dank. "Ein Gewand aus Leidenschaft" gefällt mir.


Liebe Grüße
gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Brunnen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Brunnen Eisenvorhang Düstere Welten und Abgründiges 12 09.02.2018 03:43
Am Brunnen gummibaum Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 08.08.2015 12:18
am brunnen gelberhund Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 03.08.2015 14:50
Im Brunnen Meishere Liebe, Romantik und Leidenschaft 9 02.03.2015 21:09
Im Brunnen Mori Geschichten, Märchen und Legenden 11 05.11.2006 17:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.