Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.11.2005, 01:14   #1
Principa
 
Dabei seit: 11/2005
Beiträge: 8

Standard Dann lebst du eben!

Sie hassen, sie rufen, sie lachen mich aus
Sie schimpfen und stinken und strahlen was aus
Und weil sie es machen, fühl ich mich so klein
Und wertlos, und müde und tot will ich sein
Werd umso kleiner, je größer ihr Hass
gegen mich zielt, mit Grauen und blass
nimmer verlass ich die Erde, ohne zu rächen
Seid eine schöne Herde, wollt mich brechen
Werde euch zähmen , weiter verneinen
Blicke jener lähmen, Verächter vereinen
Klagt mich an, vor dem Abgrund zu stehen
Ich bitte euch dann, mit mir zu gehen
Wer sterben kann, der kann auch leben
Sprichst du mich an: "dann lebst du eben!"
Principa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Dann lebst du eben!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.