Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Literatur und Autoren

Literatur und Autoren Literatur allgemein sowie Rezensionen von Büchern, Stücken und Autoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2017, 02:20   #1
männlich talking head
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: NRW
Alter: 58
Beiträge: 761

Standard Walsers Glück

Solange man noch unglücklich
sein kann,
kann man auch noch glücklich sein.
(Martin Walser)

Doch frißt das Unglück
Dich vom Stiel her selten gänzlich auf

und mit dem Tod schon in sich
warf Mozart sein Requiem
so eindringlich noch ins Leben.

Selbst nähmen wir von anderen nur,
was gegen die Natur,
wär's doch für manchen armen Wicht
als gäben ihm wir noch im Nehmen,

denn mit sich selbst streng im Gericht
gibt er sich wenig eignes Gewicht,

steht lieber dunkel und still,
das Glück ihn gar nicht sehen will.

Doch ohne's Dunkle gäb's kein Licht.
So ist für ihn verdrießlich,
was für andere ersprießlich.

„Das Tor steht in der Mitte“,Gerd Müller
wurd's zum Knüller,

doch ist zumeist das ganze Glück
nicht das bequeme Mittelstück.

Geändert von talking head (22.02.2017 um 03:39 Uhr)
talking head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 13:51   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 8.350

von wem ist das stück text?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 14:13   #3
männlich talking head
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: NRW
Alter: 58
Beiträge: 761

1. Strophe: "Meßmers Reisen", Martin Walser
Suhrkamp Verlag, Erste Auflage 2003, Seite 8 oben
talking head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 14:22   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 8.350

ok danke
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Walsers Glück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glück Wolfmozart Gefühlte Momente und Emotionen 5 25.03.2017 19:37
Das Glück hängt vom Glück ab! Karl Lauer Die Philosophen-Lounge 32 09.01.2015 01:01
Glück Twiddyfix Gefühlte Momente und Emotionen 2 16.11.2013 12:21
Glück Zebulon Philosophisches und Nachdenkliches 1 09.01.2012 21:56
Der Weg zum Glück diary1987 Gefühlte Momente und Emotionen 4 01.05.2009 08:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.