Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.12.2019, 04:44   #1
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 507

Standard Der Einbrecher

Lautlos schleicht er durch die Nacht
Hat solides Werkzeug mitgebracht
Er setzt das Brecheisen an die Tür
Hebt sie aus den Angeln mit Gespür.

Nun hat er Zeit, muss sich nicht eilen
Da die Hausherrn ja im Urlaub weilen
Der Streifzug führt durchs ganze Haus
Und lässt wohl keinen Winkel aus.

Die Beute dieser Nacht kann lohnen
Bargeld, Schmuck, eine Dose Bohnen
Die er genüsslich dann verzehrt
Wenn er vom Raubzug heimgekehrt.
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 14:36   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.804

servus Franz -

was soll das?

Zitat:
Hebt sie aus den Angeln mit Gespür.
Zitat:
Bargeld, Schmuck, eine Dose Bohnen
den o.e. eimzwang könntest du dir ersparen. und diebstahl ist kaum so gemütlich wie du es hier schilderst. der adrenalinspiegel steigt und der wichser ist extrem angespannt. UND DIEBSTAHL IST KEIN RAUBZUG. das nur am rand des endes.wieder mal ein text der kein basis hat, die nachvollziebar wäre. eher eine schwache humoreske bei der man nur über die bohnen den kopf schütteln kann.

vlg
r

Geändert von Ralfchen (09.12.2019 um 20:52 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 23:00   #3
männlich Wortklauber
 
Benutzerbild von Wortklauber
 
Dabei seit: 08/2019
Ort: Österreich
Beiträge: 507

Servus

Das Thema per se ist schwerwiegend und leider alltäglich.
Im Text wollte ich lediglich diese ernsthafte kriminelle Energie ins Lächerliche ziehen und damit den Ernst der Sache durchbrechen.

Tschau WK
Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2019, 23:57   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.804

servus lieber forenfeund -

das sehe ich nicht so. jedes thema kann neu betrachtet und interpretiert werden. aber letztlich entscheidet die schreibende person das. der text wird dann manchmal filetiert.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Einbrecher

Stichworte
einbrecher

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.