Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.09.2018, 09:52   #1
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.631

Standard Kitaantrag

Ihr Antrag auf die Ermöglichung einer Beaufsichtigung in der
Kindertagesstätte “Rattenfalle” vom 21.4.1986

Ein Amt, so für sich selbst genommen,
macht manches Herz recht früh beklommen.

Der Kita-Antrag (eingereicht
bereits vor zweiunddreißig Jahren,
als Pläne für das Kita-Amt
noch im Entwurfsverfahren waren)
enthält in seiner bloßen Form,
so meint die Dame in dem Schreiben,
noch nicht einmal ein kleines Stück
von dem, was Kitas heute treiben.

Der Antrag sei, das führt sie an,
der Änderung zu unterwerfen
und folglich gibt sie ihm nicht statt –
das geht mir tierisch auf die Nerven.
In revidierter, frischer Form
reich ich erneut, was heut gefordert,
und wird mein Kind erst mal gezeugt,
wird’s gleich zur Kita reinbeordert.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:12   #2
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.609

Ich hielt das für einen dummen Witz, dass man sich am besten schon während der Schwangerschaft um einen Kita-Platz bemühen soll... Wie naiv ich doch war...!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:23   #3
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.631

Ja, wie konntest du nur annehmen, dass der Antrag auf einen Kitaplatz genehmigt wird, wenn du ihn erst während der Schwangerschaft meldest?

Bereits Jahre vor der Möglichkeit der Kinderplanung musst du das machen, wie hier, etwa 32 Jahre vorher.

Dann
und nur dann!
besteht doch eine realistische Chance auf einen Platz in der Kita ...
für die schwangere Frau mit ihrem ungeborenen Kind im Bauch
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:40   #4
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.609

Gerade kam mein Bescheid: Ich darf endlich zur Kita!

Freue mich schon darauf, die anderen Mittdreißiger mit Fingerfarben zu bemalen! Yay!
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:45   #5
männlich MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.631

Warte mal ab, was der dritte Tag für dich bereithält ...
du hast ja keine Ahnung.
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 11:57   #6
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.609

Doktorspiele...?
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 12:49   #7
weiblich Mona
 
Benutzerbild von Mona
 
Dabei seit: 08/2018
Ort: Zwischen den Welten..
Alter: 56
Beiträge: 116

Eher dann Rollenspiele..
Tja, ist nicht so einfach,muss alles bis ins Kleinste geplant sein..
im wahrsten Sinne..

Liebe Grüße
Mona

Die ihre drei Kinder ganz gut geplant hatte,
zumindest hatten sie einen Kita Platz..
Mona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 14:27   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.396

Da das Ganze im Jahr 1986 spielt, nehm ich an, daß es auch in der DDR Engpässe gab.

Hier auf dem Land gab es noch lange Zeit Kindergärten.
Ohne Wartezeiten.

Jetztzeit:
Die Politiker haben ihr großmundiges Versprechen (KITA für alle!!) nicht eingelöst.
Aber wie kann man sie abstrafen?
Ich empfehle eine Sammelklage. Dringend.

MfG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 14:39   #9
männlich Nöck
 
Benutzerbild von Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.470

Vielleicht sollte man Kitas und Seniorenheime zusammenlegen. Wenns dann mit der Kita nicht klappt, steht man fürs Heim weit vorne auf der Warteliste!

L.G. Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 14:50   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.396

Zitat:
Zitat von Nöck Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man Kitas und Seniorenheime zusammenlegen. Wenns dann mit der Kita nicht klappt, steht man fürs Heim weit vorne auf der Warteliste!

L.G. Nöck
Gut gelungen! Gallig.

Grüße
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 15:22   #11
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.790

Da stimmt doch irgendwas nicht mit dem sozialen Netz.

Gern gelesen, lieber MiauKuh.


Endlich aufgenommen!

Ich zog die Kindheit in die Länge.
Fast 70 Jahre Wartezeit
und ständig neue Ämtergänge -
Doch heute kam mein Amtsbescheid...


LG gummibaum
gummibaum ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kitaantrag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.