Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.03.2016, 14:41   #1
männlich darn
 
Dabei seit: 03/2016
Alter: 26
Beiträge: 3

Standard Der Blick

Blick in mein Gesicht!
Wer bin ich?
Blick in mein Gesicht!
Wer bin ich?
Weiche Lippen, die Mundwinkel nach oben.
Sie nochmal hin.
Die Mundwinkel nach oben, oder nach unten?
Bin ich glücklich?
Nein
Sieh nochmal hin.
Der Blick in die Ferne.
Der Blick auf dich.
Der Blick in die Nähe.
Der Blick auf mich.
Denk ich nach? Woran denke ich?
Sieh noch genauer hin.
Schwarze Pupillen, weißer Rand.
Wer bin ich?
Blick nicht in mein Gesicht.
Blick mir in die Seele und sag mir was du siehst.
Schwarze Pupillen, braune Augen, weißer Rand.
Angst!
Das bin ich nicht das war ich mal, du hast richtig gesehen.
Hass !
Du hast richtig gesehen, das war ich mal.
Zuneigung.
Du siehst richtig dies ist ein Teil von mir.
Liebe.
Siehst du das?
Vielleicht weißt du mehr als ich.
Trauer.
Auch das bin ich.
Vieles bin ich und vieles bin ich nicht.
Du blicktest in mein Gesicht.
Ich sagte blicke nicht in mein Gesicht blick in meine Seele.
Du sagtest ein Wort.
Sagtest das bin ich.
Meine Seele ist kein Wort.
Blick noch einmal hin.
Und jetzt,
sei still.
darn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Blick

Stichworte
emotion, frage, gedanke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blick Thing Gefühlte Momente und Emotionen 27 18.06.2012 18:41
Der Blick Ex-Schamanski Sonstiges Gedichte und Experimentelles 12 28.01.2011 18:38
Ein-Blick Waldgarten Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.06.2007 16:33
Der Blick weiße Lilie Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 01.04.2006 18:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.