Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.03.2020, 09:20   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.504

Standard Wir müssen zusammenstehen

Wir sollten aufhören
gegeneinander zu arbeiten!
Nur gemeinsam können wir
diese Schreckensherrschaft
ein für alle Mal beenden!
Wir müssen zusammenstehen!


Ich komm dir gleich da hoch,
du geisteskranker Spinner!


Was ist denn mit dem los?


Ach... Nur wieder so ein
Möchtegern-Revoluzzer...
Würden wir Absätze
wirklich "zusammenstehen",
so wie er es verlangt,
wären wir keine Absätze mehr!

Ja, das stimmt! Was für ein Freak.


Hey!
ZWEI ZEILEN MINDESTABSTAND!


Von hier unten kann ich
überhaupt nichts lesen.


Könnt ihr da oben bitte
alle mal die Fresse halten,
ich versuche hier unten
einen guten Schluss hinzubekommen!?
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 23:02   #2
weiblich Mohrel
 
Benutzerbild von Mohrel
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 161

Hallo klaatu,

theoretisch zusammenstehen mit zwei Zeilen Abstand...

🤣

Das sieht man mal, wie schwierig das werden kann!


ZWEI ZEILEN MINDESTABSTAND find ich übrigens klasse!

😁

Liebe Grüße
Mohrel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 00:18   #3
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.226

Standard Wir müssen Abstand nehmen!

Obwohl man in der Krise näher zusammenrücken
sollte, scheuen alle Menschen den nahen Kontakt
und weichen einem mindestens 1,5 m aus:-(

Wie ein armer Hund schnüffle ich an
Taschentüchern aus den Müllkörben.
Lecke an Handläufen, an den Griffen
der Einkaufswagen, an den Tasten vom
Ticket und Geldautomaten usw. usf.

https://www.nelcartoons.de/2020/03/c...ben-aADK1e#top
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 08:50   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.420

Hallo klatuu,

köstlicher Text. Endlich mal wieder etwas Vernünftiges von dir

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2020, 09:34   #5
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.504

@ Mohrel

Das sollten wir hier mal grundsätzlich einführen. Nur zur Sicherheit!


@ Vers-Auen

Du machst das schon ganz richtig. So bringst du dein Immunsystem in Form für die kommende Apokalypse!


@ Silbermöwe

Ja, endlich mal wieder! Jetzt habe ich aber mindestens einen unvernünftigen Text gut, oder?

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2020, 00:14   #6
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.226

Standard @ klaatu,

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen

@ Vers-Auen

Du machst das schon ganz richtig. So bringst du dein Immunsystem in Form für die kommende Apokalypse!

LG
k
solange es kein Impfstoff gibt, ist es das Beste!
Hoffe nun sehr, dass ich als resistenter Corona
-Corvid-19 Widerstandkämpfer, nicht mehr
unbeleckt und ungeküsst bleiben muss?

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 14:24   #7
Stachel
 
Benutzerbild von Stachel
 
Dabei seit: 03/2015
Ort: Niederrhein
Beiträge: 916

Hallo klaatu,

wieder mal toll um die Ecke gedacht. Du setzt u.a. die Corona-Regeln für die Absätze eines selbstreferenziellen Textes ein. Ich mag diese Art von Humor sehr gerne. Es ist ein Humor mit Tiefgang.

Ob du jetzt aber einen unvernünftigen Text frei hast, kann ich leider nicht sagen.
Vernünftig ist dieser Text jedenfalls nicht. Er ist erfrischend; er ist völlig unvernünftig, denn im Wesen ist er surreal; er sprudelt förmlich über vor Übertragung des nicht Übertragbaren.
Von diesem Virus lasse ich mich gerne anstecken, den darfst du mir per Web übertragen.

Lassen sich gute und schlechte Texte eigentlich gegeneinander aufrechnen? Dafür müsste man sie erst mal auseinanderhalten können.

Dieses ist jedenfalls ein Favorit.

Freundliche Grüße von
Stachel
Stachel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 08:30   #8
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.504

@ Vers-Auen

Zitat:
Hoffe nun sehr, dass ich als resistenter Corona
-Corvid-19 Widerstandkämpfer, nicht mehr
unbeleckt und ungeküsst bleiben muss?
Keine Sorge! Dass ist das Schöne an der Apokalypse: Es eröffnen sich auch Chancen für Leute wie dich!


@ Stachel

Dieser Text dümpelte schon länger in meinem Notizblock vor sich hin. Nun schien er mir sehr zeitgemäß. Schön, dass es dir gefallen hat.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 20:04   #9
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.226

Standard In der Tat

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
@ Vers-Auen
Keine Sorge! Dass ist das Schöne an der Apokalypse: Es eröffnen sich auch Chancen für Leute wie dich!

LG
k
Ich helfe zurzeit als menschliche Beatmungsmaschine aus.
Denke das ich besser bin als die virenschleudernden Beatmungsgeräte!?
Denke auch das die Klimaanlagen akute Virenschleuderer sind!?

Tausende Ärzte und Pfleger mit Coronavirus infiziert

https://www.sueddeutsche.de/politik/...kung-1.4865774

Bem. Ich bin durch meine Teerlungen Corona resistent geworden.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 08:42   #10
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.504

Zitat:
Ich helfe zurzeit als menschliche Beatmungsmaschine aus.
Darf man fragen, in welchem Krankenhaus? Nur so... Zur Sicherheit.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 21:30   #11
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.226

Standard Mund-zu-Mund-Propaganda

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Darf man fragen, in welchem Krankenhaus? Nur so... Zur Sicherheit.

LG
k
@ klaatu,
ich helfe immer dort aus, wo Not am Mann ist.
Ich kann dich beruhigen, denn als Raucher
kommen bei mir nur Frauen zum Zug.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 08:44   #12
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.504

Das beruhigt mich irgendwie gar nicht - jetzt mache ich mir Sorgen um die armen Frauen!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wir müssen zusammenstehen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Müssen copiesofreality Humorvolles und Verborgenes 0 05.10.2017 01:10
Ich darf müssen! Poetibus Humorvolles und Verborgenes 2 06.10.2012 21:24
Wir müssen raus marlenja Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 8 01.01.2012 15:27
Zusammenstehen Ilka-Maria Gefühlte Momente und Emotionen 9 28.10.2009 16:32
Müssen Super-Hans Lebensalltag, Natur und Universum 5 16.01.2008 19:33


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.