Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.04.2016, 01:44   #1
männlich MTH
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 6

Standard Kurze Gedanken...

Des Wortes Hauch ist der Freundschaft Atem.

***

Der Mensch ist nach außen nur so grob wie um Umgang mit sich selbst.

***

Wie der Traum ein Gesicht, braucht der Gedanke einen Namen.
MTH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 09:13   #2
weiblich Ex-Thrud
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2016
Beiträge: 215

Standard Hallo MTH!

Zitat:
Des Wortes Hauch ist der Freundschaft Atem.

***
Hm. Kann das sein? Worte sind Worte, sie können wahr sein, berechnend, manipulativ. Der Atem der Freundschaft wäre für mich Vertrauen und Zuverlässigkeit. Beides ist aber nicht durch Worte, sondern eher durch Taten zu erreichen.

Ganz nebenbei: Der Satz klingt für meine Begriffe gestelzt. Der normale Satzablauf wäre:
Der Hauch des Wortes ist der Atem der Freundschaft.

Liebe Grüße


Thrud
Ex-Thrud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2016, 14:51   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.309

Zitat:
Zitat von MTH Beitrag anzeigen

Der Mensch ist nach außen nur so grob wie um Umgang mit sich selbst.
Weiterer Einwand:

Woran machst Du das fest? Und was heißt "nach außen"? Heißt das, er tut nur grob zu sich und nach außen, obwohl er eigentlich in seinem Inneren weich ist?

Und auch hier:

Zitat:
Wie der Traum ein Gesicht, braucht der Gedanke einen Namen.
Weshalb braucht ein Traum ein Gesicht? Welches Gesicht? Bekanntlich wechseln in Träumen die Gestalten und Gesichter ständig.

Weshalb braucht ein Gedanke einen Namen? Wenn ich all meinen Gedanken einen Namen geben wollte, käme ich vom Taufbecken nicht mehr weg. Eine Erkenntnis, einen Beweis kann man vielleicht etikettieren, wenn sie/er von Belang sein sollte - aber einen Gedanken? Ich denke mal, dass ich Lust auf Sauerkraut mit Rippchen habe - verdammt, dafür fällt mir kein Name ein!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kurze Gedanken...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das kurze Aufleuchten Issevi Fantasy, Magie und Religion 3 18.02.2015 12:51
Kurze Abendimpression anna amalia Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 3 17.08.2014 11:55
"Kurze" Gedanken zu meinen Gedanken PriceOfFreedom Sprüche und Kurzgedanken 12 14.07.2014 23:50
Kurze Höllenfahrt Heinz Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 30.01.2011 19:15
Kurze Beine Hagen Gefühlte Momente und Emotionen 4 14.06.2007 18:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.