Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.04.2013, 15:06   #1
männlich Butters
 
Benutzerbild von Butters
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Zürich
Alter: 41
Beiträge: 22

Standard Am nächtlich Weiher

Auf tiefem schwarzen Blau gar sanft
Ruht still des Mondes gülden Glanz
Ein kleiner Nachtflügler umtanzt
Leis seines Scheines holden Kranz

Nachtwind kräuselt sachte Wogen
Säuselt ein Lied von Ewigkeit
Blüten thronen wie Pagoden
Für Zauberteichens Träumezeit

Wo Rosen wie Liebesreigen
Zwischen Schilfes prächtig Staden
Liegt aufgeschwollen mein lieb Heidl
Das den Kitsch nicht mehr ertragen
Butters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 18:15   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Standard Hallo -

Besonders über die letzte, unvollendete Strophe mußte ich laut lachen.
Hast Du Dich nicht in der Rubrik vertan?

Freundlichen Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 23:55   #3
männlich Butters
 
Benutzerbild von Butters
 
Dabei seit: 04/2013
Ort: Zürich
Alter: 41
Beiträge: 22

Standard ...

Danke für den Kommentar.

Du meinst, ich hätte es unter Humor einstellen sollen.
Dann wär aber der Effekt der letzten beiden Zeilen verloren gegangen. Die Wahl der Rubrik wär dann wie ein Spoiler gewesen.
Butters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 08:10   #4
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Hallo Butters,

ist das eine Satire auf kitschige Gedichte mit ebensolchen Metaphern?
Ich habe Probleme den Text zu verstehen, obwohl ich eigentlich immer auf mein gutes Deutsch stolz war. Zum Beispiel "Staden" oder "Heidl", nie gehört, keine Ahnung was das ist.
Aber ich bin ja lernfähig, vielleicht erklärst du mir irgendwann, was das bedeutet. Ohne spoiler, das wiederum kenne ich

Liebe Grüße

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 20:32   #5
männlich Ex-kipling
abgemeldet
 
Dabei seit: 09/2012
Beiträge: 116

Standard am nächtlichen weiher

staden : Strand
Heidl:Heidi
k
Ex-kipling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2013, 20:46   #6
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von kipling Beitrag anzeigen
staden : Strand
Heidl:Heidi
k
CDPi bien.

cœur de pierre
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 01:39   #7
männlich nimmilonely
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Mainz
Alter: 30
Beiträge: 855

Das Gedicht erinnert mich etwas an Baudelaires "Das Aas"
Dort ist aber das Heidl schon unter der Wiese.^^
nimmilonely ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Am nächtlich Weiher

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nächtlich Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 3 25.11.2011 18:25
Der Weiher GIngeR Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.12.2007 23:01


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.