Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.04.2019, 03:59   #1
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.073

Standard Letzte Tage

Letzte Tage

Gehorsam, stets im Tritt
und folgend brav im Schritt.
So bizarr wie die Wege verliefen,
folgte ich Händen die mich riefen.
Durch eine Welt, die nicht verstand,
in der ich umringt war, nur aus Wand.
Riss mich los und schreie nach Farben
und es wurde grau in meinem Darben.
Ich wollt mein Leben selbst gestalten,
doch meine Rufe stumm verhallten.
An dem Verständnis lag es bloß,
dumm dastehen war mein Los.
Mein Leben war am Ermatten,
sitz da mit meinem Schatten,
der beständig mich umgab,
bis auf dem Weg ins Grab.

Inspiriert von der Lyrikerin

http://www.poetry.de/showthread.php?t=85083
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Letzte Tage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Letzte Tage Jeronimo Gefühlte Momente und Emotionen 24 17.03.2015 22:03
Das Letzte vom Tage Ilka-Maria Lebensalltag, Natur und Universum 1 22.08.2014 22:27
Tage Timo Gefühlte Momente und Emotionen 2 18.01.2013 12:09
Die Tage Walter Gefühlte Momente und Emotionen 0 16.02.2012 19:32
Letzte Tage Thing Gefühlte Momente und Emotionen 5 12.07.2010 21:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.