Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.01.2008, 01:10   #1
lyrwir
 
Dabei seit: 06/2007
Beiträge: 450

Standard Fragen über Fragen

Können Frikadellen denken,
lesen Bücher mehr als wir,
lassen sich Geköpfte henken,
wieviel blutet ein Vampir?

Träumen Schafe von der Schere,
braucht die Welt ein Retterlein,
wer wär ich, wenn ich nicht wäre,
friert bei Frost der Sonnenschein?

Welcher Gott hat Gott gemacht,
glaubt der Motor an Benzin,
weint ein Witz, wenn nicht belacht,
braucht ein Toter Medizin?
lyrwir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2008, 17:24   #2
Terror Incognita
 
Dabei seit: 12/2007
Beiträge: 392

Soll "henken" eine Mischung aus "hängen" mit dem Beruf "Henker" sein?

Finde ich nicht schlecht, lediglich die erste Frage ist (zumindest für mich, ich weiß nicht was in deinem Kopf vorgeht ) zu simpel, zu hintergrundslos. Trübt den humorvollen Ernst des Werkes etwas.

Gruß,
TI
Terror Incognita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2008, 18:45   #3
männlich Ex Albatros
abgemeldet
 
Dabei seit: 12/2005
Beiträge: 1.227

Standard Hi lyrwir,

dein Werkchen ist nett gereimt, von dem her gibt's nichts auszusetzen. Aber du bleibst dem Leser m.E. eine Antwort, gewissermaßen ein Resümee schuldig.

Also setz' dich nochmal hin und mache fleißig deine Hausaufgaben.

So wie es jetzt dasteht, wirkts wie ein Pferd ohne Schwanz.

LG Albatros
Ex Albatros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2008, 18:56   #4
lyrwir
 
Dabei seit: 06/2007
Beiträge: 450

Hallo Terror incognita,
henken ist ein aus der Mode gekommenens Wort, es bezeichnet Hinrichtung (also auch das Hängen). Tja, die erste Frage ist wohl wirklich ein wenig albern. Vielleicht fällt mur noch was ein.
Hallo Albatros,
Antworten kommen in meinem nächsten Gedicht "Antworten über Antworten". Das Resümee wollte ich gerne dem Leser überlassen.
Danke euch fürs Antworten,
LG,
LW
lyrwir ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fragen über Fragen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.