Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.10.2015, 16:12   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 995

Standard daß es sie gibt

ich denke an dich und weiß um die rose der langeweile die uns zersticht
es ist liebe und doch ist es ein seichter see
wir wissen um die monde der sehnsucht, das war auch schon unser gewesen
doch wir kennen eben auch das dumpfe geröll falscher tage
die sich böse selbst in unsere nächte drängen
wo sonst unsere herzen wohnen wie ostereier
geboren im nachtwind der ja anders ist als der der tage
wind in dem der geist wohnt und das leben flüstert in unsere knochen hinein
während die schatten wandern und jedes licht ein haus gottes ist
dort wohnt auch meine liebe für dich und ich brauche sie jeden tag
zu wissen daß auch du da bist für mein skelett und mein gespenst das ich bin

so liebe ich dich und hoffe auf das gelobte irgendwann
denn das leben ist seltsam und da es sich über den tod hinaus streckt
weiß ich daß mein unglück nur zeitlich ist und wie ein kleines gedicht
es schmerzt zwar zu sagen daß ich leide, denn ich will nicht leiden
doch es dröhnt ein sinn der zukunft darin daß das heute mangelhaft ist
zu wissen daß wir irgendwann wo zusammen sein werden
wie saiten und korpus im wind und im licht
geboren weil wir das sagen müssen was im herzen drängt
daß unsere liebe schon weiß daß es sie gibt!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 17:36   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.121

Standard Hallo, gelber hund -

Über die von mir markierten Stellen habe ich mir so meine Gedanken gemacht.
Der Test ist für mich persönlich zu religiös getuscht, aber das ist ja Geschmacksache.
Mir mißfällt Deine eigenwillige Interpunktion.
Wenn schon, denn schon.
Und dann lieber konsequent oder gar nicht.

Ansonsten:
Ein interessanter Prosatest, der von der Sprachverliebtheit und Mitteilungsliebe des LI kündet.

Angenehm für mich:
Fehlerfreies Deutsch. Falls mich meine alten Augen nicht trügen.


LG
Thing







Zitat:
Zitat von gelberhund Beitrag anzeigen
ich denke an dich und weiß um die rose der langeweile die uns zersticht
es ist liebe und doch ist es ein seichter see
wir wissen um die monde der sehnsucht, das war auch schon unser gewesen
doch wir kennen eben auch das dumpfe geröll falscher tage
die sich böse selbst in unsere nächte drängen
wo sonst unsere herzen wohnen wie ostereier
geboren im nachtwind
der ja anders ist als der der tage
wind in dem der geist wohnt und das leben flüstert in unsere knochen hinein
während die schatten wandern und jedes licht ein haus gottes ist
dort wohnt auch meine liebe für dich und ich brauche sie jeden tag
zu wissen daß auch du da bist für mein skelett und mein gespenst das ich bin

so liebe ich dich und hoffe auf das gelobte irgendwann
denn das leben ist seltsam und da es sich über den tod hinaus streckt
weiß ich daß mein unglück nur zeitlich ist und wie ein kleines gedicht
es schmerzt zwar zu sagen daß ich leide, denn ich will nicht leiden
doch es dröhnt ein sinn der zukunft darin daß das heute mangelhaft ist
zu wissen daß wir irgendwann wo zusammen sein werden
wie saiten und korpus im wind und im licht
geboren weil wir das sagen müssen was im herzen drängt
daß unsere liebe schon weiß daß es sie gibt!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für daß es sie gibt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es DICH, so gibt es Ich nicht. ichbines Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 01.04.2012 19:32
Wem Gott ein Amt gibt... Fridolin Humorvolles und Verborgenes 0 27.02.2012 15:28
Es gibt Tage Fridolin Humorvolles und Verborgenes 9 13.10.2011 15:10
Gibt es ihn? sommerwind Gefühlte Momente und Emotionen 34 31.01.2011 14:49
Es gibt sie Legionär Gefühlte Momente und Emotionen 4 14.01.2011 11:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.