Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.10.2019, 17:31   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.293

Standard Behauptet hinterher nicht, euch hätte keiner gewarnt

Wenn wir kommen,
dann wird aufgeräumt.

Dann wird ausgemistet.

Wir werden uns unser Land
und unser Volk zurückholen.

Ich wünsche mir so sehr
einen Bürgerkrieg
und Millionen Tote.

Frauen, Kinder. Mir egal.

Ich will auf Leichen pissen
und auf Gräbern tanzen.

Merkel-Nutte.
Quoten-Neger.
Ficki-Ficki-Fachkräfte.
Alimentierte Messermänner
und Taugenichtse.

Schmarotzer und Parasiten,
welche dem deutschen Volk
das Fleisch von den Knochen fressen wollen.

Solche Menschen müssen wir
selbstverständlich entsorgen.

Erschießen oder zurück
nach Afrika prügeln.

Wer Deutschland nicht liebt,
soll Deutschland verlassen!

Ich würde niemanden verurteilen,
der ein bewohntes Asylantenheim anzündet.

Die Deutschlandfeindlichkeit
ist in Deutschland tausendmal schlimmer
als die Judenfeindlichkeit.

Unser Wähler hat etwa das Hirn
eines Vierzehnjährigen.

Wer versucht,
die AfD zu richten,
den richtet die AfD.

Deus vult!
Sieg Heil!

Ich entschuldige mich



für nichts.






[Dies sind alles Aussagen, die von AfD-Abgeordneten oder ihren Mitarbeitern getätigt wurden, also nicht einfach nur von irgendwelchen Sympathisanten, sondern von gewählten (und teilweise vom Staat bezahlten) Volksvertretern. Mir ist vollkommen bewusst, dass nicht jeder AfD-Wähler ein Nazi ist, aber es sollte auch jedem bewusst sein, auf welche Leute er sich einlässt, wenn er diese Partei wählt.]
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 21:52   #2
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.185

Lieber Klaatu,
ich hoffe sehr, dass es bei dem einen oder der anderen klingelt, wenn er die von Dir aneinander gereihten Zitate liest! "Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte!" Egal, ob das Zitat von Tucholsky, Liebermann oder K. Kollwitz stammt - mir geht es, lese ich die und andere Aussprüche der ewig Gestrigen, ähnlich.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 23:08   #3
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 376

Standard Hallo klaatu

Vielen Dank für die erhellenden Zeilen.
Die Überschrift ist großartig und gibt den Zitaten nochmals einen bitterbösen Unterton.
Mahnende Worte in einer bewegten Zeit.
Schöne Idee
Gruß vom Herzen Blade
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 08:42   #4
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.293

Moin zusammen!

Mich würde mal interessieren, wie viele der AfD-Wähler diese und andere Aussagen wirklich unterstützen. Ich vermute (und hoffe), dass es nicht allzu viele sind...

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 10:01   #5
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.185

Lieber klaatu,
egal, wie viele es sind - es sind auf jeden Fall zu viele!
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 10:03   #6
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.293

Hallo Heinz,

ja auch ein paar wenige sind schon zu viel. Aber noch schlimmer: Sie sind viel zu laut.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2019, 21:36   #7
weiblich frankaaimy
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Leipzig
Beiträge: 138

Hallo Klaatu,

schreib doch mal ein Formgedicht, das ganz rechts angeordnet ist und als Inhalt könnte es ja rechts abgeordnet sein! (Wenn du verstehst!)

Nächtliche Grüße

Amüsiert gelesen!


- A.
frankaaimy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2019, 08:34   #8
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 2.293

Hi frankaaimy,

es ist deine Idee, du solltest das schreiben!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Behauptet hinterher nicht, euch hätte keiner gewarnt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wundert euch bitte nicht klaatu Zeitgeschehen und Gesellschaft 4 09.05.2019 09:20
Hinterher reloadet Rebird Gefühlte Momente und Emotionen 1 21.06.2016 02:05
Hättest du, wenn ich nicht so hätte. p3ziii Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 11.04.2016 20:37
Hinterher Rebird Gefühlte Momente und Emotionen 4 21.06.2012 21:17
Hinterher Thing Sprüche und Kurzgedanken 10 08.03.2012 10:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.