Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.09.2012, 11:49   #1
weiblich Poetibus
 
Benutzerbild von Poetibus
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: Einfach geradeaus und dann links abbiegen.
Alter: 51
Beiträge: 562

Standard Alles inklusive

Alles inklusive

Kinderobstquark
ist ja so gesund
Fett und Zucker
inbegriffen

Sojaprodukte
sind noch gesünder
Genmanipulation
inbegriffen

Grippeschutzimpfung
für uns Alle
Hühnereiweißallergie
inbegriffen

Antibiotika
für jedes kleine Bisschen
anaphylaktischer Schock
inbegriffen

Nasensprays
gegen harmlosen Schnupfen
Entzündung und Nasenbluten
inbegriffen

Probiotische Produkte
so gut für den Darm
Kläranlagen-Recycling
inbegriffen

Häusliche Desinfektionsmittel
machen hygienisch rein
versagendes Immunsystem
inbegriffen

Festkochende Kartoffeln
wunderbar für Kartoffelsalat
mehlige Sorten
inbegriffen

Europäisches Bio-Siegel
für Natur, Umwelt und Mensch
leere Behauptung
inbegriffen

Werbung, Werbung
Information für glückliche Verbraucher
Betrug und Abzockerei
inbegriffen

Ich hab’s begriffen.
Poetibus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 12:35   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Prima!
ein sehr guter Text, mit dem Du bei mir offene Türen einrennst.
Aber ich bin auch ein andres Semester, habe vor vielen, vielen Jahren gelernt.

Glückliche Schweine,
glückliche Kühe,
gedopt vorm Schlachthof,
Diazepam inbegriffen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 12:48   #3
weiblich Poetibus
 
Benutzerbild von Poetibus
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: Einfach geradeaus und dann links abbiegen.
Alter: 51
Beiträge: 562

Hallo, Thing,

danke.

Nun, ein allzu junges Semester bin ich ebenfalls nicht. Allerdings sind wir im Grunde genommen (leider, da die Leichtgläubigkeit nicht daran denkt, irgendwann einmal auszusterben) dazu verurteilt, die eigene Suppe der Unvernunft auszulöffeln ...

Und, ebenfalls leider, ist es ein globaler Teller, so dass auch alle mitlöffeln müssen (in gewissem, wenn auch unterschiedlichem Gradmaß unvermeidlich), die sich einen Rest Vernunft bewahrt haben.

Marktwirtschaftlich ist es ein Fakt, dass nur produziert wird, was auch Käufer findet. Ich führe das mal nicht weiter aus ...

Zitat:
Glückliche Schweine,
glückliche Kühe,
gedopt vorm Schlachthof,
Diazepam inbegriffen.
Das eignet sich gut, die Liste wäre auch nahezu endlos fortführbar. Ja, noch ein wenig Psychopharmaka und eventuell einen Schuss Anabolika, dazu eine Prise Östrogen - lecker. *seufz*

Auch die Hühner würden sich gut eignen. Die Salmonellenresistenz haben wir ihnen schließlich erst angezüchtet, um die "Sache" rentabler zu machen und Verluste durch sterbende Hühnervölker zu vermeiden. Weshalb wir heute diese netten Bakterien in/auf Geflügel und Eiern haben ... aber wir sollten uns nicht beschweren. Zum Ausgleich bekommen wir die Antibiotika schließlich gleich mit.

Vielen Dank für deinen Kommentar und deine "ergänzende" Strophe.

Mit freundlichem Gruß,

Poetibus
Poetibus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 12:54   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Um auf die Kartoffeln zurückzukommen:

Hier, wahrlich Provinz, gibt es lediglich genmanipulierte Saatkartoffeln für die Anpflanzer zu kaufen.
Monsanto hats in der Hand.

Will man naturbelassene und vor allem reproduzierende (mit Keim versehene) Kartoffeln haben, bleibt nur der Schmuggel aus Rumänien.

Man greift sich an den Kopf ...
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 13:06   #5
weiblich Poetibus
 
Benutzerbild von Poetibus
 
Dabei seit: 09/2012
Ort: Einfach geradeaus und dann links abbiegen.
Alter: 51
Beiträge: 562

Noch einmal Hallo, Thing,

das ist es, was ich meinte, als ich davon schrieb, dass wir "mitlöffeln" müssen, ob wir nun wollen oder nicht. Da leider auch ein Großteil der Bio- und Ökosiegel weder das Papier noch das Plastik wert sind, auf dem sie gedruckt sind - tja ...

Fakt ist auch, dass immer noch die konventionelle Landwirtschaft größtenteils mit Subventionen versorgt wird, während sie für Bio- und Ökolandwirte nach wie vor eher spärlich fließen. Was eine der Ursachen für den teureren Preis ist. Das wäre zu ändern, wird aber nicht. Was wiederum, im Sinne von Angebot und Nachfrage, dann dafür sorgt, dass die Käufer vermehrt auch weiterhin konventionelle Produkte kaufen - retour zum Preis, s. o. und von vorne, bitte.

Es gab vor ein paar Jahren eine hochinteressante Dokumentation über den Sojaanbau in Südamerika - allerdings nachts, wenn ich mich recht erinnere, irgendwann zwischen 3 und 4 Uhr morgens. Mir sträuben sich heute noch die Haare in alle Richtungen. Durch den Pollenflug verdrängten die genmanipulierten Sojapflanzen auch in benachbarten Ländern die anderen Sorten - woraufhin Monsanto prompt Geld für "seine" Sojapflanzen forderte, nicht zu fassen.

Ganz zu schweigen von dem Gift, das gesprüht wurde. Ein kleiner Sojabauer, der sich weigerte, sein Stückchen Land zu verkaufen, wurde ständig mit dem Gift "miteingesprüht". Bevor er und seine Frau dann, aufgrund schwerer Erkrankungen, ihr Land doch noch verließen, war zu sehen, dass das Gift die Hühner schlagartig umbrachte (sie fielen im wahrsten Sinne des Wortes tot um) - und das landet auf unseren Tellern. Mahlzeit.

Deprimierten freundlichen Gruß,

Poetibus
Poetibus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 14:01   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Noch ein Beispiel aus meiner wirklich kleinen ländlichen Region:

Der genmanipulierte Raps (insektenresistent) veranlasste unser Bürgermeisteramt dazu, in der Tageszeitung zu veröffentlichen:

"Die Imker sind angehalten, ihre Bienen von den Rapsfeldern auf einen Mindestanstand von 50 Metern zu begrenzen".

Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alles inklusive

Stichworte
betrug, gesundheit, reklameversprechen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
My Nursery Rhyme (inklusive Video) einselftausend Internationale Gedichte 0 05.07.2011 04:52
Alles, was ich will nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 2 18.05.2011 19:29
Alles Isabel Seifried Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.04.2011 13:55
Inklusive Nebenkosten lyrwir Düstere Welten und Abgründiges 2 22.06.2008 01:57
War das alles? gummibeer Zeitgeschehen und Gesellschaft 1 22.08.2005 21:31


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.