Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.09.2014, 01:27   #1
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Standard Sinnlosigkeit

Er zählt stupide Streifen an den Tapeten
fasst Ruhe, um dadurch seine Not zu bezwingen,
Streifen für Streifen und draußen Raketen,
die zischend den Wechsel des Jahres besingen.

Von eins bis einhundert - er kann sich's nicht merken,
die Streifen verschwimmen allmählich vor Augen
zu diversen verbauten monströsen Gewerken,
er spürt die Schwere, ihr unaufhörliches Saugen,

und gibt sich ganz seinem Schicksale hin,
ich find keinen Ausweg, denkt er apathisch,
ich find keinen Sinn.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sinnlosigkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Emotionen zur Sinnlosigkeit Jean Jacques Schmöller Die Philosophen-Lounge 51 04.11.2010 13:52


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.