Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.11.2013, 20:54   #1
männlich hansga
 
Dabei seit: 06/2013
Beiträge: 10

Standard Im Zug des Lebens

Im Zug des Lebens

Ich sitze im Zug,
und ich fühle mich frei,
und an meinem Fenster
fliegt mein Leben vorbei.

Manch leere Stunden,
wie grau-kahle Felder.
und schwierige Zeiten ,
wie dunkle Wälder.

Auch glückliche Tage,
Zeit zum Genießen,
wie reife Ernten
und blühende Wiesen.

Der Zug rollt weiter
und der Fragen sind viel,
geht die Fahrt in die Irre
oder erwartet mich ein Ziel?
hansga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2013, 13:22   #2
männlich wüstenvogel
 
Dabei seit: 06/2011
Ort: wetzlar
Alter: 65
Beiträge: 444

Standard Im Zug des Lebens

Hallo Hansga,

ein schönes Bild, das du da mit Worten zeichnest.

Allzu schnell verfliegt unser Leben,
da ist es gut, den Zug des Lebens manchmal ein wenig zu verlangsamen und innezuhalten (Anhalten können wir ja nicht.).

Weihnachtliche Grüße

wüstenvogel
wüstenvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Im Zug des Lebens

Stichworte
leben, rückschau, ziel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Spiel des Lebens Mindrunner Humorvolles und Verborgenes 2 23.11.2013 15:48
Den Autobahnen des Lebens Ex-Erman Gefühlte Momente und Emotionen 4 12.01.2012 19:31
Kreislauf des Lebens samelino Lebensalltag, Natur und Universum 0 23.10.2011 14:03
Ton des Lebens axelsoir Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.12.2009 00:55
Weg des Lebens Ex-Angel Sonstiges Gedichte und Experimentelles 9 01.05.2006 17:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.