Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.08.2013, 02:00   #1
männlich Andreas Gritsch
 
Dabei seit: 06/2013
Alter: 39
Beiträge: 83

Standard Donnerkuppel

Blicke den Sprossen
geteilter Wind zur Ernte
Farbenjahreszeit

Schatten deuten tiefe Kraft
gründend zielt ein Wolkenmeer

neue Fuhr lehnt Ziel
Abschluss formt noch Gegenwart
strahlend wirkt die Tat

Sturm entfacht im Feuerblitz
zum Ende wabert Stille

strahlend steter Kreis
dunkel wirkt auch Sonnenspiel
Auswechselwirkung

eisgeformt bedeckter Fall
Überfluss durchbricht im Lauf
Andreas Gritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 16:32   #2
männlich Ringelroth
 
Benutzerbild von Ringelroth
 
Dabei seit: 05/2010
Ort: Völklingen
Alter: 69
Beiträge: 414

Ringelroth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 16:52   #3
männlich Desperado
 
Benutzerbild von Desperado
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Erde, Europa, Deutschland, Bayern
Beiträge: 1.749

Zitat:
Zitat von Ringelroth Beitrag anzeigen
Soviel ich jetzt weiß, Ringelroth,

ist das eine Form der Dichtkunst, die versucht, durch die Klangbilder von Worten, die nicht unbedingt einen Sinn oder Zusammenhang ergeben müssen, im Leser (bzw. Zuhörer bei Lesungen) Bilder entstehen zu lassen, die sich infolge von Imagination und Assoziation von Mensch zu Mensch unterscheiden. So eine Art abstrakte Dichtung.

Du stehst also vor einer gigantischen pechschwarzen Leinwand und einer ebenso riesigen strahlendweißen daneben und sagst dir: Aha!
Dann liest Du auf einem winzigen Schildchen darunter den Titel "Schwarzweiß" und sagst dir: So so!
Und zuletzt erspähst du den fünfstelligen Verkaufspreis und sagst dir:
Desperado ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Donnerkuppel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.