Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.03.2020, 08:31   #1
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 486

Standard Ade

Wenn ich gehe, weine nicht
Ich lebte gern, ich liebte dich
Die Zeit ist mit mir alt geworden
Der Jugend Tage in ihrem Fluss verborgen

Der Strudel der Vergänglichkeit
Hat mich tief hinab gesogen
Wie im Flug verfloss die Zeit
Versank im Tal zwischen den Wogen

Und sank hinab zum Meeresgrund
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 10:35   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.391

Lieber BladeRuner,

feinfühlige Abschiedsverse schreibst Du da. Etwas Wehmut schwingt in ihnen mit, aber ich spüre auch Dankbarkeit für die Liebe, die da war und für vieles andere, das irgendwann einmal losgelassen werden muss.

Liebe Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 11:39   #3
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

Zitat:
Zitat von AlteLyrikerin Beitrag anzeigen
Lieber BladeRuner,

feinfühlige Abschiedsverse schreibst Du da. Etwas Wehmut schwingt in ihnen mit, aber ich spüre auch Dankbarkeit für die Liebe, die da war und für vieles andere, das irgendwann einmal losgelassen werden muss.
jaaaaaa---mir ist das heulen gekommen weil die verse so perfekt gereimt sind, dass der text selbst ebenfalls in tränen ausbrechen müsste, wäre ein wesen mit emotion.
froh bin ich dass das li am ende absauft.

r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:26   #4
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 486

Standard Danke

Ja, an den Abschied dachte ich, den Verlust fühlte ich beim schreiben dieser Zeilen.
Jeden Tag nehmen wir ein wenig mehr Abschied, sagen der Welt, dem Leben Ade.
Shalom liebe Lyrikerin
Blade
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 01:21   #5
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

السلام عليكم
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ade

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.