Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2020, 23:39   #1
männlich milchmirzucker
 
Benutzerbild von milchmirzucker
 
Dabei seit: 08/2019
Alter: 25
Beiträge: 210

Standard wer sind sie sag mir die fahrenden

"wer sind sie sag mir die fahrenden diese
ein wenig flüchtigern noch als wir selbst"
man denke
man verlöre seinen namen
durch bewegung wo
sollten wir bleiben
in dieser bewegung läge dann
eine zweite bewegung
zu etwas hin das man vielleicht
nie gehabt hat eine bewegung gerichtet
in der bewegung eine dauernde
sehnsuch nach forgang
die sanduhr zu drehen einmal
und wieder erneut

die fahrenden das sind die
die seit jahren mit dem nämlichen
schwanz
das nämliche loch ficken

das sind die
die auf der weide pan
behütet die deren beine zu kurz sind
für einen sprung über
den zaun

die
die ihre schiffe nach frauen
bennenen die sie
nicht kennen

die denken das
liebe sich finden ließe

die glauben
das drüben
das blut kräftiger rauschte

in geweiteten adern

und pumpte und
pumpte

wer sind sie sag mir
die fahrenden?
milchmirzucker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für wer sind sie sag mir die fahrenden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir sind ... copiesofreality Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 11.08.2017 02:16
Die Dinge sind so wie sie sind Lewin Düstere Welten und Abgründiges 4 14.05.2015 14:19
Die Gedanken sind frei/nein sind sie nicht! lvb Gefühlte Momente und Emotionen 10 28.02.2014 09:53
Kinder sind so wie sie sind Hans Hummel Lebensalltag, Natur und Universum 0 09.02.2012 23:06
Das sind wir Jeanny Düstere Welten und Abgründiges 10 28.09.2007 15:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.