Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.03.2020, 21:13   #1
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.750

Standard Einmal noch, nur einmal nuch...

Nach vielen gemeinsamen Jahren

Einmal noch, nur einmal noch,
möcht' ich im Arm dich halten.
Einmal noch, nur einmal noch,
mit dir die Sterne seh'n.
Einmal noch, nur einmal noch.
die Liebeslust entfalten.
Einmal noch, nur einmal noch,
am Strand spazieren geh'n.

Das Schicksal hatte anders entschieden, es ist jetzt alles zu Ende.
Zurück bleiben Tränen und Wünsche,
zurück bleibt die Sehnsucht, das Leid.

Einmal noch, nur einmal noch,
den Kuss deiner Lippen spüren.
Einmal noch, nur einmal noch,
die Berge mit dir seh'n.
Einmal noch, nur einmal noch,
die Kutschenpferde führen.
Einmal noch, nur einmal noch,
Hand in Hand durch's Leben geh'n.

Ja, einmal, nur ein einzig Mal,
das Gewesene Erleben.
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 13:41   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.582

ach twiddy -

was für ein liebevoller texxt. macht mich total fertig. erinnert mich an ein abendessen mit unserer grufty-freunden (alle älter als Lucy und ich) und Pippi sagte: wen werde ich mal umarmen wenn mein puppili nicht mehr ist ???(=puppili einer der reichsten patentanwälte österreichs) darauf ich in der runde von 8: lass ihn dir ausstiopfen und neben das ehebett stellen....verständnisvolles gelächter.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 14:41   #3
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.750

Standard Antwort

Hallo Ralfchen,

danke für Deine Worte,

ja, alles ändert sich, wenn man einen geliebten Menschen verliert.

Es ist, als lebt man in einem Vakuum, alles nur Leere und trotzdem ist dieser Schmerz, dieses ohnmächtige Leben vorhanden.
Ich weiß, Du bist auch diesen Weg durch diese Leere gegangen, er ist uns vorgegeben.

Es ist tatsächlich so, man lernt im Leben viele Menschen kennen, aber nur Wenige hält man im Herzen fest.
Du bist einer dieser Menschen, ich freue mich jedes Mal, wenn ich etwas von Dir höre (lese)

Jetzt, in dieser blöden Zeit, lernt man aber auch die andere Seite kennen.
Wir wohnen seit über zwanzig Jahren, in einem Mehrfamilienhaus, hatten stets einen guten Kontakt zu den Mitbewohnern.
Ende Juli werde ich 90 Jahre alt, o.K., für mich nur eine Zahl, mir geht es noch gut, geh nicht am Stock, aber meinst Du dass es nur einen Menschen hier gibt der mal an meine Türe klopft und fragt...he Nachbar, brauchst du etwas, kann ich dir etwas Einkaufen....NEIN !

Ralfchen, ich wünsche Dir eine gesunde Zeit,

Dein Freund Twiddy
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Einmal noch, nur einmal nuch...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einmal noch Ex Carina M. Gefühlte Momente und Emotionen 2 15.12.2012 12:01
Noch einmal Schmuddelkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 7 26.06.2012 13:20
Noch einmal Walter Gefühlte Momente und Emotionen 3 14.06.2012 21:56
Einmal noch Ex-Peace Gefühlte Momente und Emotionen 23 27.02.2012 11:28
einmal noch filia noctem Gefühlte Momente und Emotionen 3 31.07.2007 06:32


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.