Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.02.2020, 22:32   #1
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

Standard Falsch gelaufen (Die nackte Wahrheit)

Falsch gelaufen
(Die nackte Wahrheit)

Der Franz und Ralf treiben sich rum:
Sankt Gallen - Club Palladium.
Ralfchen beginnt bereits zu lallen,
Franz scheint auf jemand reinzufallen…

…ja, auf ner geilen Mieze Lippen,
Ralf dabei grad umzukippen.
Die Dame grabscht Franz an den Eiern
und Ralf hört man am Boden jeiern.

Die Love-Birds – husch - ins Separeé
und dort fällt Franz für ihren Schmäh:
Sie zieh ihm flugs die Hose runter
und Franz ruckzucki ist putzmunter:

Auf seinem Arsch dem fetten runden,
platzen ruck-zuck die ersten Wunden:
Die Lady schwingt den Ochsenziemer
und das erhitzt Franz‘ Körperklima…

…doch nun kommt schnellstens extramunter,
der Dame Latex-Hose runter.
Franz sieht, die Alte ist ein Mann,
der Es brutal und wirklich kann…

Er wird von hinten ungeniert,
höchst lustvoll härtest perforiert.
Am nächsten Tag ganz ohne lallen
Ort: Polyklinik in Sankt Gallen…

…liegt unser Held total geschunden,
im Notbett bis zum Kopf verbunden:
Ach Ralfchen ich entsag der Lust,
kommt schluchzend es aus Franzis Brust…

Und die Moral von der Geschicht:
Ist man mit Franz – dann trink man nicht.
Er ist unschuldig und noch mehr
und landet schnell im Sex-Malheur.

Geändert von Ralfchen (05.02.2020 um 01:29 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 03:02   #2
männlich Ex-Wortklauber
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 73

Sapperlot, so kann's gehn... Werde in Zukunft wieder alleine losziehen, denn mit dir kommt man in gefährliches Fahrwasser.
Der Text kann sich sehen lassen.

Lg Wortklauber
Ex-Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 05:31   #3
männlich Ex-Wortklauber
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2019
Beiträge: 73

Ergänzung

Ich war geil und du besoffen
Mich hat es härter wohl getroffen
Du lagst bewusstlos auf dem Bett
Hast abbekommen auch dein Fett
Wir verabreichten dir ein Klistier
Das war eben dein Pläsier.
Fazit:
Mich sieht St. Gallen wohl nie wieder
Ich bleib bei meiner dicken Frida.
Ex-Wortklauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 07:35   #4
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 57
Beiträge: 4.510

Hihi... Flott gedichtet.

Wie wäre es statt
Zitat:
Die Dame grabscht Franz an den Eiern
und Ralf hört man am Boden jeiern.
.... und Ralf hört man auf den Boden reihern?

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 14:49   #5
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

Zitat:
Zitat von DieSilbermöwe Beitrag anzeigen

Wie wäre es statt


.... und Ralf hört man auf den Boden reihern?

hallo Möwlein -

was ist das...auf den boden reihern? ah schon gegd: erbrechen. na ja das wäre aber nicht sehr appetittlich in so einer andererseits völlig reinen und zarten lyrik - oder?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 18:27   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 57
Beiträge: 4.510

Aber "jeiern" ist gar kein Wort.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 19:53   #7
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

https://www.volkswoerterbuch.at/wort/7328/jeiern

doch Möwleinchen - in österr. sogar sehr gebräuchlich...

bussi
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 15:35   #8
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 57
Beiträge: 4.510

Schade, Wortklauber ist weg und auch alle seine Gedichte....
Ich hatte gehofft, er würde schnell wieder auftauchen wie letztes Mal.... Leider nicht.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 19:55   #9
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

ja schade um den alten franz -

denke er hatte - so wie ich es mitbekam - private probleme. und das ist immer wieder so eine sache. dann haben sich Heinz und ich auch davon zurückgezogen seine texte zu kritisieren und das kann schon weh tun.

r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 20:21   #10
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.500

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
ja schade um den alten franz -
denke er hatte - so wie ich es mitbekam - private probleme.
Das war nicht der Grund dafür, dass er Poetry den Rücken gekehrt hat.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2020, 21:31   #11
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.732

und Franz ruckzucki ist putzmunter: (xXXXxXxXx - ???)

und Franz ist ruckizucki munter: (xXxXxXxXx)

platzen ruck-zuck die ersten Wunden: (XxXxxXxXx - ???)

platzen ruck-zuck erste Wunden (XxXxXxXx)

höchst lustvoll härtest perforiert.

höchst lustvoll knallhart penetriert (fände ich besser)

In der vorletzten Strophe nach "Ach Ralfchen, ich ..."

Liebes Ralfchen,
fein gemacht! Wer ist Franz?

Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 16:56   #12
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

servus Heinz -

ich kann das nicht mehr korrigieren, bestenfalls hier neu einstellen. was denkst du?

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 20:00   #13
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.732

ich finde dein Ding so gut, dass eine korrigierte Fassung sich lohnen würde.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 22:18   #14
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

ok mache ich - mag sein unsere Ilka setzt das ein oder ist poste es einfach neu hier.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 02:34   #15
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

Falsch gelaufen
(Die nackte Wahrheit)

Der Franz und Ralf treiben sich rum:
Sankt Gallen - Club Palladium.
Ralfchen beginnt bereits zu lallen,
Franz scheint auf jemand reinzufallen…

…ja, auf ner geilen Mieze Lippen,
Ralf dabei grad umzukippen.
Die Dame grabscht Franz an den Eiern
und Ralf hört man am Boden jeiern.

Die Love-Birds – husch - ins Separeé
und dort fällt Franz für ihren Schmäh:
Sie zieh ihm flugs die Hose runter
und Franz ist ruckzucki munter:

Auf seinem Arsch dem fetten runden,
platzen ruck-zuck die erste Wunden:
Die Lady schwingt den Ochsenziemer
und das erhitzt Franz‘ Körperklima…

…doch nun kommt schnellstens extramunter,
der Dame Latex-Hose runter.
Franz sieht, die Alte ist ein Mann,
der Es brutal und wirklich kann…

Er wird von hinten ungeniert,
höchst lustvoll knallhartt perforiert.
Am nächsten Tag ganz ohne lallen
Ort: Polyklinik in Sankt Gallen…

…liegt unser Held total geschunden,
im Notbett bis zum Kopf verbunden:
Ach Ralfchen, ich entsag der Lust,
kommt schluchzend es aus Franzis Brust…


so jetzt ist es nach deinen korrekturen richtig gestellt. werde Ilka fragen ob sie das austauschen kann. Franz war der steirische wanderdackel.

danke dir lieber freund
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 08:41   #16
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.500

Franz war der steirische wanderdackel.
[/QUOTE]

Den kannst du auf deine Trophäenliste der erfolgreich aus dem Forum vertriebenen User setzen. Congratulations.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2020, 13:12   #17
männlich Ralfchen
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 13.558

Zitat:
ralfchen: Franz war der steirische wanderdackel.
Zitat:
Den kannst du auf deine Trophäenliste der erfolgreich aus dem Forum vertriebenen User setzen. Congratulations.
hab keine TL. die letzten acht texte von farnz hatte ich nicht mehr kommentiert. daher bin ich erstaunt. er hatte zuletzt nur mehr verzweifelte liebestexte geschrieben. das war für mich ein zeichen privater probleme.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Falsch gelaufen (Die nackte Wahrheit)

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dumm gelaufen Ex-Letreo71 Humorvolles und Verborgenes 5 27.08.2018 23:16
Dumm gelaufen. pankratz Humorvolles und Verborgenes 0 10.07.2018 11:17
Dumm gelaufen pankratz Humorvolles und Verborgenes 1 09.07.2018 18:16
Dumm gelaufen Nöck Humorvolles und Verborgenes 6 11.06.2017 17:57


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.