Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.01.2019, 14:27   #1
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.018

Standard Der Fels vor meiner Tür

Schrei nach dem Ganzen, Makellosen
und fühl mich eng, steht’s neben mir.

Schiel auf das dunkel lockend Fremde
und wär’ bestürzt, winkte es mir.

Spür, dass selbst lang ersehnte Nähe
mich friedlos lässt. Fremd bleibt sie mir.

Bin das Begehren und die Trägheit,
bin selbst der Fels vor meiner Tür.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:31   #2
wortscharmützel
Gast
 
Beiträge: n/a

wirklich sehr gelungen! Danke deiner Zeilen


so flüster rufend nach einem Teil
es macht dich groß und stark und heil
schau in bekannte alte Hände
lies ihre rauhen Lebensbände
lass los die kurzen Weiten
um friedvoll Nähe zu durchschreiten
Sei das Verehren, das Leben lieben
sei da um Steine aus dem Weg zu schieben.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:38   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.018

Herzlichen Dank, wortscharmützel, für das Lesen und die wirklich schönen antwortenden Verse
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 22:28   #4
weiblich Mohrel
 
Benutzerbild von Mohrel
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 98

Zitat:
Zitat von AlteLyrikerin Beitrag anzeigen
Schrei nach dem Ganzen, Makellosen
und fühl mich eng, steht’s neben mir.

Schiel auf das dunkel lockend Fremde
und wär’ bestürzt, winkte es mir.

Spür, dass selbst lang ersehnte Nähe
mich friedlos lässt. Fremd bleibt sie mir.

Bin das Begehren und die Trägheit,
bin selbst der Fels vor meiner Tür.

Wow, liebe AlteLyrikerin,
das geht unter die Haut -
und hinterlässt ein Gefühl von Zerrissenheit.

Sehr gern gelesen, immer und immer wieder!

Liebe Grüße
Mohrel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 10:55   #5
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.018

Liebe Mohrel,
herzlichen Dank für Deinen wirklich freundlichen Kommentar. Freut mich sehr, dass die Zeilen Dich so ansprechen.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 23:06   #6
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

Standard Fels

die Gedankenwelt ist mir sehr vertraut und dennoch weiß ich, nur der Mut zu sich selber erfüllt ein wenig von dem Ersehnten- gelungen formuliert- einen schönen Abend- Jo-W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 11:37   #7
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.018

Lieber Jo-W,
herzlichen Dank für Dein "gelungen formuliert"
Ja, '"Mut zu sich selbst" und Fähigkeit zur Selbstkritik, zwischen diesen beiden Polen bewegt sich wohl gelingendes Leben.

HerzlicheGrüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Fels vor meiner Tür

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fels in der Brandung ZuckerBlume Gefühlte Momente und Emotionen 8 07.11.2016 23:24
Fels im Meer gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 5 06.11.2016 15:57
Der Fels in meiner Brandung Ex-Dabschi Sprüche und Kurzgedanken 5 06.04.2015 18:50
Fels in der Brandung openminded Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 13.04.2014 20:30
Der Fels sohar Düstere Welten und Abgründiges 0 13.01.2010 14:32


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.