Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.08.2019, 21:31   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.623

Standard Aus deinem Scherzglas

Aus deinem Scherzglas

Bis hierher leuchtet irgend was,
aus deinem Quargel tönte Spaß.
Doch ich bin echt nicht blöd,
dein LED blitzt völlig öd.
Du bist ein wahrer Pimmel,
am blau-ziehendem Himmel.

Du zupfst und springst herum
und fällst herab recht dumm.
Dann zündest du ein Flämmchen
unter des Baumes Stämmchen.
Ich seh dich – das ist das Malheur
wenn du ersäufst im tiefen Meer.

Ein kleines Segelboot schwebt oben,
den Techniker muss ich nun loben.

Sogar im Tod bist du noch steil,
dein Sterbe-Auge blickt noch geil.
Und nur zum Abend-Brotem Scherz
schneid ich es raus und fress dein Herz.

Ach deine Stimme singt die Weise,
und ich geh auf ne Dampfer-Reise
und hab es auf dem Handy mit:
Dein heisres Krächzen – als Verschnitt.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Aus deinem Scherzglas

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In deinem Arm AlteLyrikerin Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 23.02.2019 19:38
Auf deinem Schoß Gylon Liebe, Romantik und Leidenschaft 8 25.01.2019 19:01
An deinem Busen Gylon Lebensalltag, Natur und Universum 2 09.04.2017 12:29
Auf deinem Weg Mr.Muggel Gefühlte Momente und Emotionen 0 30.12.2015 21:49
In deinem Licht oasis. Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.03.2006 19:34


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.