Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Kolumnen, Briefe und Tageseinträge

Kolumnen, Briefe und Tageseinträge Eure Essays und Glossen, Briefe, Tagebücher und Reiseberichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.06.2019, 21:17   #1
weiblich Bellatora
 
Benutzerbild von Bellatora
 
Dabei seit: 07/2013
Alter: 23
Beiträge: 18

Standard Duplikat

Warum bist du wieder so?

Von deutlicher Enttäuschung begleitet, fällt dieser Satz recht häufig.

Warum bist du denn wieder so?
Wo ist die Person von eben hin?

Die Puppe, die sich selbst das Puppenkleid angezogen hat.
Wenn mal meine Feigheit der Person weicht, die unter dem Porzellan schlummert, werden sie es sagen.

Die Zeit, in der man alle Möglichkeiten hat, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen, habe ich verschwendet um mein eigenes Puppenhaus zu bauen. Eines, das am besten das der anderen gleicht.

Natürlich würde das versteckte Ich ein viel schöneres und komplett anderes bauen und mit deutlich mehr Hingabe. Aber so läuft es nun mal nicht. Und Halbe Sachen waren noch nie schön. Schlechte Duplikate sind immer noch Duplikate. Ein erschaffenes Selbstbild. Etwas womit man bestimmt nicht aus der Rolle fallen kann. Was es leichter für Andere macht, dich zu vergleichen. Denn wenn etwas vollkommen anders ist, ist jeglicher Vergleich sinnlos.

Wenigstens hat uns unsere Welt die Möglichkeit geschenkt, so viele Vergleiche wie nur irgend möglich anzustellen.

Doch letzten Endes bin ich es, die die Maske gebaut hat. Die das Kleid genäht und die Schuhe poliert hat.

Warum bist du wieder so?

Warum fragen sie nicht mal Wann bist du wieder so?

Obwohl ich die Antwort schon kenne. Ich werde immer festsitzen. Schlummernd unter der falschen Haut aus Stein. Aus Angst vor mir selber. Aus Angst vor dem Fall des Gerüstes. Und es kann doch so schnell fallen.

Und so werde ich wohl weiter bauen. Meinen zukünftigen Kindern beibringen, welches Material sie am besten verwenden, welche Farbe, welche Maske.
Denn das machen ja alle so.
Bellatora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Duplikat

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.