Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.06.2019, 20:06   #1
männlich Emin
 
Dabei seit: 06/2019
Ort: Hamburg
Alter: 16
Beiträge: 2

Standard Wahrheit

Ich werde dich immer lieben
Mit deiner Schönheit wirst du mich immer erstaunen
Mein Herz wirst du kriegen
Deine Stimme wird mich zum lächeln bringen

Sie verlässt mich
Die Dinge werden klarer für mich
Eins mocht ich dich sehr
Aber so wie du bist kann ich nicht mehr

Sie will mich brechen
Sie ist auf dem nächsten
Es ist schwer die Wahrheit zu hören
Es war so schwer zu ertragen

Ich habe dich immer geliebt
Doch in dich bin ich nicht mehr verliebt
Ich kann dir nicht mehr in die Augen schauen und in dein Gesicht
Deswegen schreibe ich dir ein Gedicht
Emin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 21:23   #2
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 314

Standard Hallo Emin

Herzlich Willkommen,
schön dass du da bist.
Dein Text scheint in einer sehr frischen Wunde begründet zu sein.
Wahrscheinlich wirst du in deinem Leben noch so manches Gedicht zu diesem Thema schreiben können.
Lieben Gruß Blade
BladeRuner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 09:32   #3
weiblich Veilchen
 
Benutzerbild von Veilchen
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Mittelerde
Alter: 35
Beiträge: 64

Willkommen im Forum, Emin!

Tut mir leid für den Verlust Deiner Liebsten.

Ich finde Dein Gedicht noch sehr unausgereift. Die unterschiedlich langen Verse machen es holprig beim Lesen. Es gibt Strophen, die sich komplett reimen und andere gar nicht.

Zitat:
Eins mocht ich dich sehr
Es muss heißen: "Einst mochte ich Dich sehr"

Und warum wechselst Du die Erzählperspektive? Meist sprichst Du die Liebste direkt an ("Ich werde dich...") und zwischendurch wird sie plötzlich zur dritten Person: "Sie verlässt mich".

Du solltest das Gedicht gründlich überarbeiten. Versuche, Harmonie zu schaffen und einen einheitlichen Stil durchzuziehen!

Viel Erfolg!
Gruß von Veilchen
Veilchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wahrheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit ... Fluss Sprüche und Kurzgedanken 2 18.05.2013 11:37
Wahrheit Max Bonitas Gefühlte Momente und Emotionen 2 04.12.2010 13:27
Wahrheit marlenja Philosophisches und Nachdenkliches 9 27.11.2010 18:30
Wahrheit lilie Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 24.06.2010 19:20


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.