Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.05.2019, 19:28   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

Standard media educationem

Du schlägst, mein Schatz, die Augen nieder,
und kaum verbergen deine Lider
die Glitzertränchen auf den Wangen.
Mich überkommt ein zages Bangen:
Hab ich dir Schlimmes zugefügt?


Ich mache mir, mein Freund, Gedanken,
mein Bild von Männern kam ins Wanken,
als gestern Schreckliches passierte:
Die mädchenhafte Neugier führte
mich in die Bude meines Bruders;

vergessen hatte er den Pornostreifen
auszuschalten, auf dem Bildschirm sahen
meine Augen Männer mit recht steifen
Gliedern, niemals sah ich sie von Nahen;
plötzlich bot sich meinen Blicken

so manches, was ich nie erlebte:
Zwei völlig Nackte wollten ficken
und machten ganz verrückte Sachen.
Ich fühlte, wie mein Herz erbebte -
sag, könnten wir es auch so machen?

Du meinst, ich soll wie dieser Bengel
dich, mein unschuldsvoller Engel,
schamlos an die Brüste fassen,
meine Finger frech an deiner
feuchten Spalte spielen lassen?

Und du willst mich oral erfreuen?
Was hast du noch von diesen neuen
Spielen gestern in dem Film gesehen?

Ich sah den Kerl mit seinen Lippen
ganz zart an ihre Muschi tippen.

Das soll ich nun bei dir probieren?
Mach zu, ich wills mit dir studieren
und sehn, ob es uns Freude macht.
Wir haben eine lange Nacht
lang Zeit, ich höre schon, wie Amor lacht.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für media educationem

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Social Media copiesofreality Düstere Welten und Abgründiges 0 15.11.2018 01:11
Social Media nichtganzdicht Düstere Welten und Abgründiges 0 14.08.2015 10:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.