Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Non poetic Arts

Non poetic Arts Forum für sonstige Kunstformen, wie Malerei, Skulptur, Foto, Film, Musik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2019, 02:05   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Standard Ralfchen fertigt einen Bilderrahmen an

wie die wenigsten hier wissen mache ich zu manchen meiner Informél bilder auch die rahmen selbst. diese werden entweder aus alten schachteln, deren unter- und oberteil ich 50mm über dem boden und top abschneide hergstellt. oder aus holzleisten die auf hartfaser montierte werden in einem ähnlichen vorgang. ich werfe ungerne etwas weg. vor allem papier und kartons ungern. die kartons werden rundum verstärkt und dan mit leinen kaschiert und spachtelmasse beschichtet. dann grundiert, lackiert mit rotlack der obere rand lackiert, versiegelt und dann handvergoldet. das sieht dann so aus:

https://up.picr.de/35525947ne.jpg

https://up.picr.de/35525948lh.jpg

https://up.picr.de/35525949yj.jpg

https://up.picr.de/35525950tz.jpg

https://up.picr.de/35525951ca.jpg

https://up.picr.de/35525952ai.jpg

https://up.picr.de/35525953gj.jpg

https://up.picr.de/35525954ul.jpg

https://up.picr.de/35525955sb.jpg

https://up.picr.de/35525956bt.jpg

https://up.picr.de/35525957gi.jpg

https://up.picr.de/35525958pk.jpg


da ich in meinen eigenen werkstätten von meinen mitarbeitern hunderte keilrahmen mit leinwandbespannen und mehrfach grundieren liess, habe ich einen vorrat von etwa 300 rahmen für gemälde (200x150, 150x100, 75x50 cm) nun sah ich schon vor längerer zeit im baumarkt tapezierertische die damals 7,5€ kosteten. aus jedem dieser tische kann ich drei rahmen herstellen, womit das grundmaterial für einen rahmen auf etwa 2,5€ kommt. ein unschlagbarer preis. das format 95x55 cm. den ersten fertigte ich ebenfalls in der o.e. methode an, aber das ist mir zuviel arbeit und da ich z zt keine assistenten beschäftige mache ich diese dinge selbst und sie dürfen nur ein minimum an zeit von mir verlangen. egal den zweiten beschichtete ich nur mehr mit kaltleim, dann mit feinster spachtelmasse und dananch der o.e. bearbeitungsprozess. mehr dazu später morgen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 14:06   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Standard Die ersten rahmen aus dem tapezierertisch

DIE ERSTEN RAHMEN AUS DEM TAPEZIERERTISCH...nun endlich fertig die formate sind 99x59 cm und es hat sich durch zufall ein interessantes oberflächen design ergeben. auf den roten goldgrund-unterlack hatte ich hochglanzkunstharzlack aufgetragen und bereits nach einer stunde auf den noch feuchten lack den goldauftrag gelegt und es entstanden eigenartige schlieren, die das dunkle rot durchleuchten lassen...wie man am zweiten pic deutlich sehen kann...fast ein reptilienhaftes hautdesign...das sind die zufälle die sich im kunsthandwerk...und das rahmenmachen gehört dazu...ergeben. sehr klassisch waren dazu auch die rahmen meines alten freundes FRANZ WEST...muss da mal was suchn im web...und posten


https://up.picr.de/35548541ji.jpeg


https://up.picr.de/35548569xa.jpeg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ralfchen fertigt einen Bilderrahmen an

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für Ralfchen dr.Frankenstein Humorvolles und Verborgenes 0 07.01.2019 11:31
Wie man eine Falle fertigt Parmonid Gefühlte Momente und Emotionen 1 25.09.2018 15:25
kann mir jmd einen text/gedicht für einen jungen schreiben? LolXDlol Content- und Jobbörse 14 13.04.2015 01:36
Ein neuer Bilderrahmen für dein Lebensende oasis. Gefühlte Momente und Emotionen 5 20.12.2006 17:23


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.