Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.04.2019, 14:08   #1
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Standard Neues vom Osterhasen (aus LEICHT-Sinniges)



Ein Jäger schießt mit gift´gem Blei
auf Hasen, welche grad dabei,
ihm selbst das Ostern zu versüßen,
mit Eiern, Punsch und Kartengrüßen.

Dann jagt er selbst dem Hasen nach.
Der Hase sieht’s und denkt: „Gemach.
Du hältst Dich für besonders schlau,
doch kriegst mich nie in meinem Bau.“

Und so sieht er den Jäger schleichen,
legt noch ein Ei - wird dann entweichen.
Gräbt man den Bau auch nach Belieben,
ein Notausgang ist vorgeschrieben.

Da holt der Jäger seinen Hund.
Schnell malt der Has’ auf weißem Grund
‘nen Hund der schräg rot durchgestrichen.
So ist dem Jagdhund er entwichen,

Denn dieser, der sehr wohlerzogen,
obwohl dem Hasen nicht gewogen,
kennt solchen Schilds Gesetzeskraft -
die Freiheit vor dem Hunde schafft.

Jetzt gräbt der Jäger voller Tücke -
so zwischen zweier Bäume Lücke -
ein tiefes Loch, das deckt er zu
mit Blattspinat aus Friedrichsruh.

Der Osterhase voller Gier
ergreift nicht einfach sein Panier.
Nein, gegen jeden bess’ren Rat
möcht er gern diesen Blattspinat.

Am nächsten Morgen zeigt’s der Tag,
was man kaum zu berichten mag.
Fast Pfot’ an Pfot’ sitzt Has’ und Hund.
Der Jäger liegt tot auf dem Grund.

Beim Pirschen traf das Missgeschick.
Stürzt selbst ins Loch, brach das Genick.
Bald deckt ihn zu der kühle Rasen.
Man schießt auch nicht auf Osterhasen.

wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 14:22   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

servus -

finde ich teilweise extrem gut und wizzig. ich gehöre zu den zwei personen auf dieser eisenkugel, die trotz ihres fortgeschrittenen alters noch an den osterhasen glauben...was ich nicht wusste ist das:

Zitat:
Und so sieht er den Jäger schleichen,
legt noch ein Ei - wird dann entweichen.
Gräbt man den Bau auch nach Belieben,
ein Notausgang ist vorgeschrieben.
kennst du BUGGS BUNNY und/oder ELMER FUDGE?

ich habe zufälliger weise einen schnappschuß vom echten osterhasen machen können. er stand vor meiner türe und sagte: bitte mich nicht mit den sternsängern zu verwechseln oder den trick-a-treatern...ich bins HARVEY. und er hatte zwei FABERGÉ EIER in den pfoten und als ich die nach dem snappy noch schnappen wollte verpuffte der kerl...

https://up.picr.de/35449410zs.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 15:48   #3
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Lieber wort-schatz,
amüsant geschrieben und gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 16:16   #4
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
servus -
Ich bins HARVEY. und er hatte zwei FABERGÉ EIER in den pfoten u
https://up.picr.de/35449410zs.jpg

Und dann glaubst Du nicht, dass Osthasen Eier legen können? Ob von Sarotti oder Fabergé ist doch egal. (Unerhört!)Je nach Legeprämie legen sie was sie sollen!
wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 16:18   #5
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
Lieber wort-schatz,
amüsant geschrieben und gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon
Zu mehr soll solch LEICHT-Sinniger Kram auch nicht dienen.
Danke und sehr herzlich Roland
wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 19:03   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

Zitat:
Zitat von wort-schatz Beitrag anzeigen

Und dann glaubst Du nicht, dass Osthasen Eier legen können? Ob von Sarotti oder Fabergé ist doch egal. (Unerhört!)Je nach Legeprämie legen sie was sie sollen!
hab noch nie was von nem OH (ok Osthasen, also solche aus dem Osten eventuell) gehört der Fabergé-Eier legt. der wäre besser als ne goldene gans. legeprämie? hab ich noch nie gehört. dachte die dummen tiere machen das free of charge. na egal man lernt nie aus.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 22:22   #7
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Standard x)

siehste!

wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 22:36   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

ja jetzt schon - dank dir. ich hatte allerdings zwei OSTHASEN...ursüss...beide aus rumänien.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 03:02   #9
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

Lieber wort-schatz,
der eierlegende Osterhase, listig und schlau,
den hab ich selbst sehr oft gesehen,
mich irritiert, dass deine Hasen einen Bau
ins Erdreich graben - so was ist noch nie geschehen.

Das ist auch mein einziger Kritikpunkt. Dein Gedicht - Klasse!
Aber Hasen basteln sich, glaub einem Jäger, eine Sasse.

Liebe Grüße,
Heinz

Geändert von Heinz (07.04.2019 um 10:32 Uhr)
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 10:30   #10
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Standard Sassen



Dass Hasen nicht im Erdreich wohnen
und buddeln sich da maches Loch,
verfügst Du über schlechtes Wissen,
denn Osterhasen tun dies doch.

Dort legen sie auch Ihre Eier,
mein, lieber Freund, so glaube mir.
Die richt´gen Hasen haben Sassen
und trinken dort manch kühles Bier.

Nun hast Du´s schwarz auf weiß bekommen,
brauchst nicht mehr lang zu überlegen.
Gib an mit Deinem neuen Wissen,
besonders bei den Jagdkollegen.

wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 10:35   #11
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

Gut gebrüllt, Löwe!
Aber wenn Du auch nur ansatzweise denkst,
ich hätt es nötig, vor wem auch immer, anzugeben,
dann irrst du dich und irrend lenkst
du deine Schritte - tja, so ist das Leben.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 11:27   #12
weiblich Cosima
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 47

Der Osterhase in der Sasse
oder im Bau - der findet's klasse

wort-schatzend's lobendes Gedicht
er strahlt über's ganze Hasengesicht

und in seiner Euphorie
wird er kreativ wie nie

malt Eier rausch- und fieberhaft
gewaltig ist die Schaffenskraft

anfeuernd sitzt der Hund dabei
und frisst jedes dritte Ei
Cosima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 11:39   #13
männlich wort-schatz
 
Benutzerbild von wort-schatz
 
Dabei seit: 04/2019
Ort: 22081 Hamburg
Beiträge: 22

Standard JA

Das hat nun gerade noch gefehlt. Aber wie kommen bloß die Farben in die Ostereier?
wort-schatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 11:58   #14
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

Darüber gibt ein in den Tiefen poetrys versenktes Gedicht Auskunft: Christine, du hast meine Eier bemalt.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2019, 14:16   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

Zitat:
Zitat von wort-schatz Beitrag anzeigen
Das hat nun gerade noch gefehlt. Aber wie kommen bloß die Farben in die Ostereier?
die kommen nicht IN DIE EIER...sondern AUF die eier. und das hat mit psychedelischen effekten zu tun, die in die zeit der nominierung des ostertieres zurückgehen. wie man - nicht nur kolportiert - weiß waren die typen mit um den alten Jeserl herum immer wieder entweder besoffen oder high (wie sonst hätte er der 12-er-bande den ganzen quargel eintrichtern können, der als resulat die gründung der größetn verbrecheroragnisation auf erden - der rkk - nach sich zog)

es gab verschiedene tiere zur auswahl u.a. ziege, schaf, kalb u.n.v.a. dieser sanften viecher. warum Jeserl sich letztlich doch für den hasen entschied ist bis heute umstritten. der alte war jedenfalls bis "obenhin zu". aber in seinem psychel-high gab er dem winzigen idioten das wunder der EIERFÄRBUNG mit auf den lebensweg. und wie wir alle übereinstimmen: der sohn des alten goddchens KANN ALLES bewirken. (siehe rkk)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 14:01   #16
weiblich Cosima
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 47

Zitat:
Zitat von wort-schatz Beitrag anzeigen
Das hat nun gerade noch gefehlt. Aber wie kommen bloß die Farben in die Ostereier?
Farbe IN den Eiern - nanu!
wo gibt es denn sowas
sag was dazu!
Cosima ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Neues vom Osterhasen (aus LEICHT-Sinniges)

Stichworte
hase, jäger, ostern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wahrheit über den Osterhasen Ralfchen Gefühlte Momente und Emotionen 4 19.05.2017 18:44
Aufmarsch der Osterhasen Rebird Fantasy, Magie und Religion 0 19.04.2014 16:47
Neues Jahr – neues Glück Rosenblüte Lebensalltag, Natur und Universum 7 05.01.2014 17:02
Ich glaubte an den Osterhasen Ralfchen Fantasy, Magie und Religion 2 23.02.2010 17:44
neues leben neues glück (ich weiß keinen besseren titel) nina Geschichten, Märchen und Legenden 3 05.02.2006 20:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.