Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.04.2019, 14:17   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 939

Standard Ein Versuch Allah zu loben

Ich hatte Reue
kaum wegen Angst
aber weil Allah
die Tiefe kennt in der
man nicht bleiben soll
es gilt das schöne lied
die freiheit der pferdemenschen
das hallelujah der armen
was zur weltsprache gehört..

Wir sind nicht mehr so verrückt, liebe Menschen!
Allah und die Wüste bleiben in jedem herz
jeder weiß daß wir keinen Krieg wollten
auch wenn manche ihn vielleicht kommen sahen
im Taubenherz der winde ohne schuld..

So ist es doch immer
wir schlafen und sind die wachesten
leider, am abend von indischen freunden
denen allah zublinzelt
er kennte kristallne fenster
in muslimischen buden..

ich wünsche der welt tiefen segen
das weiß auch mein freundlicher tiefer Mohammed
ein kindlein kannte er gut
in seinem Harem war es sicher
vielleicht hatte es weiße haut
oder ganz schwarze wie die guten der welt
die noch so schön trommeln können
wir die größten uhren europas..

keine angst, liebe kinder
das sagen auch andere väter
in der geduld ihrer zimmer
wo es viele gute menschen gibt
die so müde sind
die so müde sind
nur Allah bleibt wach
und putzt die himmel blank
für jahrtausende menschheit mehr..

goethe war so ein versuch
ein buch zu schreiben über dummheit und glück
mögt ihr noch hübschere zueignungen?
oder gibt es schon muslimische theater?
die schöne heilige kennenlernen wollen
und alkoholverbot lächelnd erlauben?
ich bin ja auch so unglücklich wie ihr
über die verantwortung der seelen in uns
ihr seid gute menschen!

ich habe nur einen alptraum an mir
wie euer issa der auch so leute kannte
die man immer lieben soll
obwohl sie tief im häßlichen suchen
nach dummer gescheiter intelligenz
die sonst keiner von uns gerne hat..

es gibt ja viele alte menschen
und den geruch des skys
vielleicht gibt es ja viele menschenchristen
und menschenmuslime
mit angst und ohne angst
und noch dazu voller probleme und sorgen
in der happiness der geheimnisse verborgen!

ich kenne meine mama
ich kenne meinen papa
eigentlich war ich behindert
ein ausgeschlossener vom reden
einfach mal so ist das geschehen
ihr kennt ja die taubblindheit mancher stunden
niemand bestrafte mich sehr, außer der alptraum
mama half immer
ich hatte schon eine glückliche kindheit
dank dem Allah des Kara Ben Nemsi
der schon sehr nach ägyptischen geschichten klingt
wo jedes muslimherz freude singt..

ich trinke gerne mein bier
was wollte ich nur tun anderes?
brauche die stärke um nicht so krank zu sein
es gibt ja muslimische ärzte
und alkohol kann auch ein medikament sein
das weiß der nil
und das gute wasser dort
und der schöne schlamm
den man auch essen kann..

vielleicht hilft uns weiter das zarte
das gut bewahrte
die liebe zum barte..
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 14:28   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

ja der alte götze braucht dringend lob und gerade du bist extra-super-prädispositioniert dazu. du wirst im himmel willkommen sein und die huris werden dich bis in alle ewigkeit umzingeln!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 14:34   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.739

Zitat:
Zitat von gelberhund Beitrag anzeigen
Allah und die Wüste bleiben in jedem herz
Mir wäre es lieber gewesen, Allah wäre in der Wüste geblieben und in jedem Herzen der Lebenssaft, den man Blut nennt.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 17:55   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

hhhhhhhhhhhhh....ja besser wäre es gewesen. auch der selige Moiserle und Jeserl, keiner hat den menschen am ende des tages was gutes gebracht. wie auch immer die ursprünglichen absichten.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2019, 14:11   #5
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 939

Ach mich hatte da Mohammed nur gesegnet. Er ist doch viel viel älter wie ich und lebt bestimmt in einer Weisheitsstadt irgendwo. Ich habe ihn auch gerne, bin aber nur so ein Goethedichter der auch mal Schillert. Habt nur Goethe auch lieb und schreibt eure guten alten Lieder. Singt doch mal eure Lieder in anderen Sprachen, wenn ihr wirklich nur arabisch sprecht, werdet ihr vielleicht zu jüdisch wie es auch die guten Juden nicht wollen. Es gibt doch verschiedene Arten von Sonnenlicht. Und wenn wir es mit der Technik übertreiben können wir nicht mehr richtig sagen, es war ein schlechter Tag oder es war ein guter Tag und so. Man wird gefühlskonfus irgendwie und es ist nicht so gut wenn wir alle diese Unmengen an Implantaten tragen. Wenn wir es wie in den 90ern machen wird alles schön. Dann können wir uns auch leiden wenn wir uns nicht technisch veralbern. Und dann kommt auch das Wissen daß die Götter tief sind und daß man sie nicht kleinreden oder total übersteigern muß. Die Götter kennen doch auch die Demut in sich selbst und wollen sie uns verleihen und es soll kein Knochenritt sein, da muß der große Mullah mal ein Machtwort sagen. Er muß bestimmt mal zum großen Mullah beten der im Himmel ist und nicht nur in seinem Kopf aber manchmal doch. Es ging ja nur darum wer die gentechnisch veränderten Samen in der Sahara pflanzen darf und mit Ziegenmilch gießt.
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ein Versuch Allah zu loben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
versuch gelberhund Gefühlte Momente und Emotionen 0 05.02.2016 09:34
Vom Loben Kurier Lebensalltag, Natur und Universum 8 17.02.2015 01:46
In'ch Allah Thing Zeitgeschehen und Gesellschaft 23 31.08.2011 19:12
Insha'Allah - So Gott will kenjin Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 09.12.2008 23:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.