Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.02.2019, 13:06   #1
männlich GaL
 
Benutzerbild von GaL
 
Dabei seit: 09/2017
Ort: Saarbrücken
Alter: 23
Beiträge: 22

Standard Kot

Kot überall

Dung überall

Alles voll von fauligem
Morast

Blumen blühen

Vögel singen

Biomasse erstickt und wärmt
Wenn sie vergärt

Atmen wir Schwefel

Atmen wir Luft

Atmen aus Lust
an der Scheiße
GaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 13:32   #2
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.160

Das mag ja wahr sein, aber schön ist es nicht. Da ziehe ich den träumenden Blick auf die Natur vor, selbst wenn ich damit gelegentlich vor einen Baum laufe.

Dennoch ist ein provokativ anderer Blick natürlich anregend.

Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2019, 13:52   #3
männlich GaL
 
Benutzerbild von GaL
 
Dabei seit: 09/2017
Ort: Saarbrücken
Alter: 23
Beiträge: 22

Guten Tag AlteLyrikerin,

Es wurde versucht, trotz und gerade wegen dem Prozess des "Verrottens" eine Betonung für alles Lebende zu schaffen.

Der Dung soll als lebensspendendes Medium dienen.

Siehe: Die Biomasse welche zugleich erstickt als auch wärmt (Metapher).

Hierzu soll auch die Pointe (Antithese) dienlich sein, welche die/das Lust/Erleben am Prozess des Lebens und des Vergehens (Kreislauf) verdeutlichen soll.

Mit herzlichem Gruß und danke für das feedback,
GaL.
GaL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Kot

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.