Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2019, 14:53   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Standard Eure witzigsten Versprecher und Sprachirrtümer

Willkommen in der Welt der Ver(w)irrten, bei Stoppeldockbettschläfern und Antischockenessern.

Natürlich passiert es, dass man mal die Wechstaben verbuchselt.
Daraus entstehen oft unvergessliche Momente.
Bitte lasst uns doch an euren Beispielen teilhaben und erzählt gern ein Anektödchen dazu.

°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°• ○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○°•○

Hier mein erstes Beispiel, welches mich immer wieder begleitet, bei jeder Urlaubsfahrt.

Auf einer Nachtfahrt, durch die Tschechei, bat ich (damals 9 Jahre) meine werte Mutter; bevor ich einen Apfel essen wollte, von dem ich wusste, das er ein braunes Fleck hatte:
"Bitte mach doch mal das Licht an, sonst faule ich ins Beisse rein.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 16:01   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Unvergessliche Information meiner Mutter, gleich nachdem sie nach Hause gekommen war: "Ich habe dir Butterbrot und Knäckemilch mitgebracht."
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 20:15   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Unvergessliche Information meiner Mutter, gleich nachdem sie nach Hause gekommen war: "Ich habe dir Butterbrot und Knäckemilch mitgebracht."
Yeah!

Meine Schwiegermutter letzten Winter ganz stolz über ihren neuen Anorak:
Der ist sogar mit Autedor.

- gemeint war Outdoorkleidung
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:15   #4
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Die Versprecher von Fußballern sind inzwischen legendär. Einer der bekanntesten Sprüche: "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert." (Bruno Labbadia)
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:24   #5
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.030

Witzige Idee, Unar, mir knittern die Ziehe.

Herbert Grönemeyer Song:"Alkohol ist dein Sanitäter in der Not..."
Ich sang lange:"Alkohol ist dein Samentöter in der Not..."
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:29   #6
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.760

Haha.
Ja, Grönemeyer-Songs sind wohl immer Anlass zu Versprechern. Kannte nämlich mal jemanden, der statt "Ich will mehr Schiffsverkehr" verstanden hat: "Ich will mehr Geschlechtsverkehr."
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 22:29   #7
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Standard Super, eure Beispiele. Danke, dass ihr mitmacht.

Meine Tochter, im Alter von sieben Jahren, wollte sich beim Fleischer sehr gewählt ausdrücken,
als ihr die Wurstfachverkäuferin eine Scheibe anbot.
"Ich hätte gerne eine Scheibe von der Schävälong Fronce."
Sie meinte eine Scheibe Cervelatwurst.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 23:34   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Bei meineme Vater gab es das Wort "Defizit" nicht, für ihn hieß es "Dezifit". War nicht aus ihm rauszubekommen.

Meine Mutter zahlt heute noch alles "crash" - ist auch nicht mehr zu ändern, sitzt fest im Kopf.

Ebenso der "Schmierbauch" statt "Schmerbauch".
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 02:13   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.555

hahahahahaha....das ist ein wirklich cooler faden, herrlich.

ich erinnere mich an Opa der im SCHWIMM-POOLING zu swimming pools sagte...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 19:59   #10
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Heute eine Frau bei der Sendung Bares für Rares:
Die Brosche ist ja auch viel zu schade, um sie nur in der Schmuckschaschulle liegen zu lassen.

Da geb ich ihr recht, war ein schönes Stück.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 20:01   #11
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
hahahahahaha....das ist ein wirklich cooler faden, herrlich.

ich erinnere mich an Opa der im SCHWIMM-POOLING zu swimming pools sagte...
Das ist sehr witzig!
Mein Patenkind sagt immer Schwimmsebad.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 21:25   #12
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Erinnert sich noch jemand an Camillo Felgen, der in den 60er und 70er Jahren "Spiel ohne Grenzen" im Fernsehen moderierte?

Ich kann mich an eine Sendung erinnern, in der es darum ging, möglichst schnell Bälle durch Hindernisse zu transportieren und am Ziel in einen Netzkorb zu werfen. Auf dem Höhepunkt des Events kommentierte er: "... und jetzt scheißt der nächste Spieler seinen Ball in den Korb!"

Der Versprecher selbst blieb unkommentiert. Aber ein von der Spannung gekilltes "m" fällt eben nicht jedem auf - am wenigsten dem Moderator und seinem Co-Moderator. Das war übrigens Frank Elstner.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:11   #13
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Standard An alle

Super, eure Beiträge. Echt zum Scheißen, äh zum Schießen!
Ich freu mich, dass ihr hier so fleißig mitmacht.
Es ist aber auch echt eine Krux mit der Sprache.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:14   #14
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.030

Mein Sohn kam vom Fußball und berichtete solz:"Mama, ich hab ein Tor geschissen.!"

Oder beim Abendbrot:"Ich bin so satt, ich habe den ganzen Käse aufgegessen und die Löcher auch noch."
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:30   #15
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Klar, die Löcher schmecken ja auch am besten.
Hab neulich eine Schokolade gekauft, die wie ein Käse aussieht.
Darauf steht: Natürlich mit den leckeren Löchern.

************************************************** ************************

Neulich eine Kundin im Blumenladen: Ich hätte gerne einen Elefantenarsch.
Sie meinte die Pflanze Elefantenfuss.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 22:37   #16
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Büro:

Eine Kollegin, mit der ich das Zimmer teilte, sagte zu einem vorgesetzten Mitarbeiter, der an diesem Tag viele (geschäftliche) Anrufe bekam: "Sie sind ein begehrenswerter Mann."

Er goutierte es mit einem Lächeln. Als ich mit meiner Kollegin allein war, fragte ich: "Wissen Sie, was die da gerade gesagt haben?"

Sie schaute mich fragend an. Ich klärte sie auf: "Was Sie meinten, war: 'Sie sind ein begehrter Mann'."

Peinlich. Aber gesagt war gesagt.

(Angemerkt: Er war attraktiv, da kann schon mal das falsche Wort rausrutschen.)
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 12:19   #17
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 882

In der neunten Klass in Bio sagte ich mal „Symptonym“, obwohl ich Symptom meinte.

Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 19:33   #18
weiblich Zaubersee
 
Benutzerbild von Zaubersee
 
Dabei seit: 11/2014
Ort: Das Meer ist mein Garten aus Kristallen und Träumen ...
Alter: 62
Beiträge: 2.255

Au ja ... das ist ja eine gute Idee .... mir fallen sofort so viele Dinge ein .....

Meiner Tochter sang ich unter anderem das Lied: Guten Abend, gute Nacht vor. Sie war knapp 3 Jahre alt.
Das Lied geht ja: Guten Abend gute Nacht mit Rosen bewacht, mit Näglein bedeckt, schlupf unter die Deck;
Valerie sang: Schluck runter die Deck ... mit schlupf konnte sie nichts anfangen, aber schlucken kannte sie schon ....


Einmal hatte meine Tochter ( ca 3 Jahre alt) sich im Intimbereich einen Pilz eingefangen und ich hatte eine entsprechende Salbe aus der Apotheke besorgt und sie damit versorgt. Sie fragte mich, warum ich die Salbe verwendete und ich erklärte ihr die Sache mit dem Pilz.

Am nächsten Tag waren wir bei meinen Schwiegereltern zum Essen eingeladen. Alle waren da, die drei Onkel, Großeltern, mein Mann und ich.
Da krähte meine Tochter plötzlich begeistert:" Omi, hast Du auch einen Champignon in der Scheide?"
Pilze kannte sie nur im Zusammenhang mit Essen und das waren bei uns damals meistens Champignons ....
Zaubersee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 17:07   #19
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Standard früh übt sich, was ne Pfeife werden will

Ein Kindergartenfreund, damals waren wir vier Jahre alt, wollte seinen Irrtum zugeben und sagte zu mir : Entschuldigung, da hab ich mich halt vertutet.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 18:49   #20
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

mein blamabelster Versprecher war, dass ich den Begriff Reinkarnation wie Rein-karnation aussprach (und im Hinterkopf die "reine" Fleischwerdung hatte.
Aber ich hatte einen einfühlsamen Prof, der sich entzückt ob der Wortschöpfung gab und mir verriet, dass es neben der "Rein-karnation" auch noch eine Re-inkarnation gibt.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 19:21   #21
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Heinz, so erging es mir beim Wort Ur-instinkt.
Ich las und las und der Satz ergab keinen Sinn. Sie folgte ihrem Urinstinkt.
Denn ich trennte so Urin-stinkt.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 19:52   #22
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.730

Mein letzter Boss, ein Deutsch-Amerikaner, war ein Vertreter der "state-of-the-art"-Generation, was sich unter anderem darin äußerte, dass er vorwiegend per E-Mail-mit seinem Team kommunizierte und seine Anweisungen gab. Eines Tages erhielt ich eine E-Mail, in der er mich bat, einige Kollegen zu einem Gespräch zusammenzutrommeln, und listete mir deren Namenskürzel (bestehend aus drei Großbuchstaben) auf.

Der letzte in der Liste hatte das Kürzel "THX". Kannte ich nicht. Ich inspizierte eine Pesonalliste, fand aber niemanden mit dem Kürze "THX".

Also fragte ich nach. Antwort: "Das soll 'thanks' heißen."

So ergeht es einem Film-Freak wie mir, der die falschen Assoziationen im Kopf hat und deshalb nicht auf das Einfache kommen konnte.

"THX 1138" (1971), Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=4hLXOVCZr-8
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 21:13   #23
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

anlässlich seines fünfzigsten Geburtstags gestand mir mein Bruder, dass er sich als Kind immer gewundert hat, dass ich ungestraft (unsere Eltern waren sehr sittenstreng) in der Badewanne laut singen durfte: "Schön sind nackende Fraun". Nach Jahrzehnten konnte ich ihm die erste Zeile vorsingen, die lautet: "Schön sind lachende Fraun". Er tat Abbitte bei unseren Eltern.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2019, 01:28   #24
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.247

Ein Klassenkamerad sagte immer Desintifikationsmittel.
Blöde Vergesslichkeit,
Ah Schneesieber für Schlesinger sagt meine Chefin.
Und ich hab immer Schokostecker gesagt, zu diesen Kabeln.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2019, 14:27   #25
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Heute in Dings vom Dach. Es galt zu zeigen, wie man mit einem Dings ein gekochtes heisses Ei zu einem Würfel formen kann, damit es auf einer Platte besser zu dekorieren ist. Der Trend aus den 70ern.
Der Moderator ganz begeistert über das Ergebnis: Schauen Sie, schon ist das Ei ein viereckiger Würfel.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 21:18   #26
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Heute abend, beim Auswählen des Fernsehprogramms, schlug meine Tochter vor:
Hier, da kommt Lecker schrank mit Flank.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 23:01   #27
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Grad eben bei Frauentausch stellte die Kandidatin Birgit über Nadine fest:
Sie ist absolut keine Person...
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 01:19   #28
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Schwiemus erstes eigenes Auto wies sämtliche Extras auf, wie sie stolz berichtete:
Das Auto hat sogar eine Lenkerradsperre.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2019, 00:42   #29
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.719

Standard Interview beim Abfahrtski

Der Moderator bezüglich der deutschen Teilnehmerinnen: "Hier ist unser deutsches Trio, im Quartett."
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 21:22   #30
weiblich Zinaida
 
Benutzerbild von Zinaida
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Schweiz
Alter: 23
Beiträge: 153

Hatte damals in der Schule in einem Vortrag über Mexiko "Keigenfaktus" statt "Feigenkaktus" gesagt. Alle hatten gelacht und ich hatte bis zum Schluss nicht gerafft weswegen
Zinaida ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 21:44   #31
weiblich Schreibfan
 
Benutzerbild von Schreibfan
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: bei Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 754

Im Gespräch mit einer Freundin über die Harry Potter Bücher erwähnte ich Vord Loldemor.
Schreibfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 23:30   #32
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Zinaida.
sei froh. dass Du den Damensattel nicht verdreht hast.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 14:32   #33
weiblich Zinaida
 
Benutzerbild von Zinaida
 
Dabei seit: 03/2019
Ort: Schweiz
Alter: 23
Beiträge: 153

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hallo Zinaida.
sei froh. dass Du den Damensattel nicht verdreht hast.
H.
Ahaha ja das hätte man damals eindeutig zweideutig interpretiert
Zinaida ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Eure witzigsten Versprecher und Sprachirrtümer

Stichworte
versprecher, wortspiele, wortverdreher

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Gierglotze pathos79 Zeitgeschehen und Gesellschaft 9 09.02.2018 18:13
eure Meinung TheRealGirl98 Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.07.2017 13:11
Eure Lieblingsregisseure Thing Sonstiges und Small Talk 37 08.03.2015 19:52
Eure Quittung komme, eure Entlarvung geschehe Issevi Fantasy, Magie und Religion 0 11.02.2015 21:04
Eure Welt Nauthiz Gefühlte Momente und Emotionen 5 13.11.2006 20:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.