Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Sonstiges und Small Talk

Sonstiges und Small Talk Sonstige Themen, Foren-Spiele und Small Talk.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.12.2016, 21:44   #67
männlich El Machiko
 
Benutzerbild von El Machiko
 
Dabei seit: 11/2008
Ort: bye the Godfarther! The God? the God!..... Father!
Alter: 35
Beiträge: 966

^^ also doch eher der musiklehrer.
El Machiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 22:57   #68
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von dr.Frankenstein Beitrag anzeigen
In Abendgarderobe gefällt mir natürlich wieder.
Echt? Nö, dann komme ich nicht. In Abendgarderobe zu einem harmlosen Forentreffen zu erscheinen finde ich überkandidelt. Oder war Dein Kommentar ironisch gemeint?

Ich hatte schon immer Probleme das passende Outfit zu finden, wenn ich es tatsächlich brauchte, z. B. als Gast bei einer Hochzeit.

Das Ralfchen kann ja mit Hut und Stock kommen. Ich komme in Jeans oder gar nicht.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 00:41   #69
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Dabschi,
Du würdest in Jeans kommen - fände ich super und würde mich vorerst auf Deine Ankündigung verlassen.
Der Kern Deiner Aussage ist: Wir wollen uns nicht zu einer Gala treffen, sondern - wie man bei uns sagt - im kleinen Bieranzug. Bei der "Anzugsord-nung" könnte man auf den endgültigen Einladungsschreiben vermerken:
Kleidung: "erwünscht"; mag doch jede/r so kommen, wie er/sie will, ich könnte auch einen Dandy vertragen. Dass Ralfchen Dich auf die Schüppe nimmt - kennst Du ihn so schlecht? Du im Häschenkostüm - klar, dann musst Du mit einer gealterten Augabe des Grafen Danila aus der Lustigen Witwe rechnen (in der Ankündigung).
Hallo Ilka-Maria,
Du schreibst: "Der Idealfall wäre ein Kaffee oder ein Bier im Bistro um die Ecke" - und reizt mich zum Widerspruch. Für ein Kaffee oder ein Bier "um die Ecke" brauche ich überhaupt keine Planung, keine Vorbereitung, keine Anfahrten.
Wenn ich die Idee richtig verstanden habe, wollen sich eine noch unbekannte Anzahl von Personen (die sich größtenteils persönlich noch nicht kennen), die zwei zielführende Wünsche verbindet: 1. es handelt sich um einen Personenkreis, den das gemeinsame Interesse an - ich vereinfache mal -Gedichten verbindet und die 2. neugierig auf die Typen sind, die sie nur als virtuelle Wesen kennen.
Nebeninteressen sind: Man möchte das Treffen so nah wie möglich im eigenen Wohnumfeld haben (Zeit- und Kostenfaktor); Möglichkeiten, zusätzlich etwas zu erleben (Beispiel documenta); Möglichkeiten (vielleicht) feuchtfröhlicher Kommunikation; Realisierung kannibalischer Gelüste einiger potentieller Teilnehmer/innen.
Liebe Leute - solche Aktionen habe ich massenhaft organisiert: Dutzende Personen, die sich noch nie gesehen haben, bildeten binnen Minuten eine Gruppenmentalität auf, wenn der Sinn und Zweck auf ein Ziel deuteten.
Das und nicht die Speisenfolge, -zubereitung, Abwasch etc. muss vorher einvernehmlich geklärt werden.
Ich schlage vor, dass jede/r mitteilt, wieviel Kilometer er von seinem/ihrem Wohnort aus zu fahren bereit ist, wieviel Stunden, besser Tage er/sie investiert, wie hoch der Preis für eine Übernachtung sein darf (oder ÜN-Möglichkeiten er/sie selbst bietet, er/sie kann auch schreiben: Egal wie weit - ich komme.
Das alles sollte für uns Vernunftbegabte kein unüberwindliches Problem sein.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 07:05   #70
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.723

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hallo Ilka-Maria,
Du schreibst: "Der Idealfall wäre ein Kaffee oder ein Bier im Bistro um die Ecke" - und reizt mich zum Widerspruch. Für ein Kaffee oder ein Bier "um die Ecke" brauche ich überhaupt keine Planung, keine Vorbereitung, keine Anfahrten.
So isses, Heinz. Deshalb ist diese Bemerkung nicht wörtlich zu nehmen, sondern als überspitzte Bemerkung, dass der Mensch es von Natur aus gerne bequem hat.

Zur Planung: Ich bin flexibel. Vom Rhein-Main-Gebiet komme ich in angemessener Zeit in alle Richtungen, und eine Übernachtung wäre auch kein Problem. Den einzigen Vorbehalt hätte ich gegen eine unwirtliche Jahreszeit, in der es noch dunkel, nass, kalt und unbequem zu fahren ist und man zu viel schwere Kleidung dabei haben müsste.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 11:24   #71
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Ilka-Maria,
ist es nicht erfrischend, zum Wochenendbeginn einmal eine volle Breitseite der Zustimmung rüber geballert zu bekommen? Zustimmung wozu? Zu Deiner Anmerkung zur Jahreszeit!
Ich krauche mühsam durch die Nebel, kratze morgens das Eis von meinen Autofenstern, verliere mich in Depressionen, kein Blümchen blüht - und in diesem Gemüts- und Geisteszustand soll ich, fröhlich trällernd im Halbdunkel, das sich noch anderthalb Wochen in zunehmenden Maße bemüht, mir die Tage zu verkürzen, - nein die Tastatur weigert sich, das Grauen zu beschreiben.
Da sind mir die Blumenteppiche, die Mittsommernächte, die kürzeren Röcke und leichteren Blusen sehr viel eher geeignet, eine halbwegs erträgliche Figur abzugeben.
Mein "Radius" - ich lebe ja im Rheinland nahe Düsseldorf - ist eigentlich unbegrenzt. Ich würde mich in meine Hutschefiedel (ob man zu einem Fiesta Auto sagen kann, lass ich mal dahin gestellt) setzen, wäre auch bereit, andere auf dem Beifahrersitz oder der Rückbank zu platzieren und mitzunehmen (und natürlich auch wieder an der Haustür nach Rückkehr abzusetzen). Und - ich bin ein Freund der guten Vorbereitung - und die braucht seine Zeit.
Gruß,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 12:17   #72
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.723

Ich glaube, was die Jahreszeit angeht, können wir uns alle miteinander am ehesten einigen.

Es wäre gut, von Silbermöwe zu erfahren, welcher Ort in Deutschland für sie in Frage käme. Mir ist es egal, ob ich nach Burghausen, an die polnische Grenze oder nach Flensburg fahre. Ich bringe es fertig, einige Übernachtungen einzuplanen, um mir ein paar Orte anzusehen - wenn ich schon mal unterwegs bin.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 14:03   #73
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Keine Angst...ich komme weder zu diesem noch zu irgend einem anderen Forentreffen...diese Zeit habe ich hinter mir....aber gerade deshalb wundere ich mich...dass man sich zur Kleiderordnung Gedanken macht...zu meiner Zeit trug man erst gar keine.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 15:06   #74
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.127

Im Juli bin ich auf einem Dichtertreffen in Linz.
Eingeladen. Kost und Logis frei.
sightseeing-Touren inclusive.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 15:35   #75
männlich talking head
 
Dabei seit: 05/2016
Ort: NRW
Alter: 58
Beiträge: 763

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Ich glaube, was die Jahreszeit angeht, können wir uns alle miteinander am ehesten einigen.

Es wäre gut, von Silbermöwe zu erfahren, welcher Ort in Deutschland für sie in Frage käme. Mir ist es egal, ob ich nach Burghausen, an die polnische Grenze oder nach Flensburg fahre. Ich bringe es fertig, einige Übernachtungen einzuplanen, um mir ein paar Orte anzusehen - wenn ich schon mal unterwegs bin.
dem schließ ich mich an
talking head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 16:05   #76
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen

Das Ralfchen kann ja mit Hut und Stock kommen. Ich komme in Jeans oder gar nicht.
http://up.picr.de/27731355bu.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 01:13   #77
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Ralfchen,
genau mit so einem Bild hatte ich gerechnet!

Um konkreter zu werden:
Ich schlage Himmelfahrt vor, das ist ein bundesweiter Feiertag und die meisten können den Freitag als Brückentag einplanen, so dass das Treffen auch länger dauern oder zu weiteren Umgebungsverunsicherungen beigetragen werden kann.
Ich will jetzt nicht hinterrücks heraus bekommen, wo Silbermöwe wohnt, aber vielleicht wäre eine Etwa-Angabe (ich wohne in der Nähe von Bielefeld - ich habe Bielefeld genommen, weil es eine Stadt dieses Namens gar nicht gibt -), dann könnte man ja mal gucken, was sich da so anbietet.
H.

A.D,
das Erscheinen bei Dichtertreffen ohne Bekleidung kann ja ein Grund sein, dass Du Dich mit Grauen abgewendet hast oder, was ja auch möglich ist, Dich nun keiner mehr dazu bittet.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 01:15   #78
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

AD ist anno domini und ausser dienst...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 02:02   #79
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
Naja Ralfchen, wer es mag ...

Ich bevorzuge lieber sportlich schick.

Was das Forentreffen angeht, habe ich allmählich das Gefühl, verarscht zu werden. Für mich wirkt es wie ein Herantasten, ob überhaupt jemand dazu bereit wäre, sich bei einem Treffen zu outen. Ich bin echt und habe es nicht nötig mich zu verstellen.

Durch den "PhantasieRaum" bin ich überhaupt erst darauf gestoßen, dass es Lyrikforen gibt. Sonst hätte ich hier niemanden virtuell kennengelernt.

Du meine Güte, was wäre mir alles entgangen?

Im PhantasieRaum hatten wir schon mehrere Treffen. Ich poste mal das letzte, welches wir hatten, wo warmherzige Menschen mit gleichem Hobby sich persönlich trafen und einfach nur Spaß und Freude empfanden.

http://www.phantasieraum.de/forum/al...hnertreff.html

Sicher stellt sich der eine oder andere jetzt die Frage, warum ich denn hier "in der Höhle der Löwen" schreibe, wenn es doch woanders viel gemütlicher zugeht. Die Frage ist einfach zu beantworten. Als Mensch bin ich neugierig auf andere Menschen ...
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 02:31   #80
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
Als Mensch bin ich neugierig auf andere Menschen ...

ih frage mich ob du ein mensch und nicht eine illusion bist allerwerteste süsse ABSCHID. wir leben doch in einer simulation - wie viele nobel- und andere physiker vermuten...ich nenne es eine emulsion aus raumzeitvirtualitätdimensionen...und deine gesichtchen vom avatar erinnerte mich an frankensteins tochter...bist du es oder nicht...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 11:12   #81
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
...und deine gesichtchen vom avatar erinnerte mich an frankensteins tochter...bist du es oder nicht...
... und Deine Visage erinnert mich an den leibhaftigen Teufel ...bist du es oder nicht? hhhhhhhhhhhhhhhhhh

Wetten, jetzt kommt wieder irgend so ein komisches Bild.
Langweilig .... gähn ...
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 12:03   #82
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.247

Heul Himmelfahrt, da musste ich bis jetz immer arbeiten.
Jeans sind doch gut.

Wenn ich bis dahin meine Jacke hab, dann komm ich mit Jeans und Zylinder Und Stock.
und Weißem Kaninchen. Haha.

Also ich fände es schon echt.
Auch wenn die Wirklichkeit unecht ist sind wir ja ein teil davon, also ist sie für uns echt.

Silbermöwe hat doch schon ne Andeutung gemacht.
Ad hat bestimmt dichtertreffs mit dem FKK Jogingverein verwechselt.
wenn er mit nackigen rumhängen will, kann er auch hier zum Strand fahren. Und Helikopter Joging praktizieren.

Also die Entfernung is für mich auch nich das Problem. Aber Kassel wäre schon so das Weiteste.
In Polen hab ich mich bis jetz immer Verfahren da muss ich vorher jemand treffen zum hinterher Kutschen. Ansonsten komm ich woanders raus.
haha.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 14:36   #83
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Zitat:
Zitat von Dabschi Beitrag anzeigen
... und Deine Visage erinnert mich an den leibhaftigen Teufel ...bist du es oder nicht? hhhhhhhhhhhhhhhhhh



http://up.picr.de/27737956pe.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 20:12   #84
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.966

Das finde ich jetzt echt lieb, dass ihr euch so viele Gedanken drum macht, was für mich der geeigneste Ort ist. Also ich formuliere es so: Die älteste Stadt Deutschlands würde mich arrangieren, da ich in der Nähe wohne

Wenn das Treffen erst nächstes Jahr stattfindet und dann im Sommer, sind allerdings auch andere Voraussetzungen. Ich dachte, es solle so bald wie möglich stattfinden und da ich mit meinem Mann vor kurzem erst in Köln war mit Übernachtung, hätte es jetzt von der Haushaltskasse her auch nicht mehr hingehauen.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 20:15   #85
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

wer will schon nach worms...there you catch the worms...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 20:17   #86
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.966

Die älteste Stadt Deutschlands ist doch nicht Worms
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 22:19   #87
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Ralfchen, als Österreicher sei es Dir verziehen! Auch wenn Worms zu den recht wichtigen, geschichtsträchtigen Städten Deutschlands gehört, merk Dir und vergiss es niemals: TRIER ist die älteste deutsche Stadt und - das sollte wichtig für Dich sein: Trier hat auch die älteste Apotheke, die aber all Deine ärztlichen Verordnungen befolgen kann und Dein Überleben sichert.
Liebe Silbermöwe,
Trier - das wäre der Hammer!
Ich plädiere ganz entschieden für einen Treffpunkt in Trier oder der nächsten Umgebung! Da würde ich schon beinahe für den Herbst (Frühling und Sommer schließe ich nicht aus) stimmen, damit wir uns bei Federweißem und Zwiebelkuchen den Dandy schön saufen können und Dabschi als Karnickel verkleidet, einen Heinz von einer Seite kennen lernt, die sie nie beim ihm vermutet hätte.
Bitte - lasst Euch von Trier überzeugen!
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 22:22   #88
männlich bipolar
 
Benutzerbild von bipolar
 
Dabei seit: 02/2014
Ort: Neuss
Alter: 30
Beiträge: 600

wann ist das?
bipolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2016, 22:51   #89
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.723

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Trier - das wäre der Hammer!

Bitte - lasst Euch von Trier überzeugen!
Immer hübsch an der Mosel entlang. Bringt Zeit mit!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:04   #90
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Ralfchen, als Österreicher sei es Dir verziehen! Auch wenn Worms zu den recht wichtigen, geschichtsträchtigen Städten Deutschlands gehört, merk Dir und vergiss es niemals: TRIER ist die älteste deutsche Stadt und - das sollte wichtig für Dich sein: Trier hat auch die älteste Apotheke, die aber all Deine ärztlichen Verordnungen befolgen kann und Dein Überleben sichert.

Heinz
ich nehm nix hab nur ein paar mal schlaftabletten genommen als ich in angst um Lucy keine auge zutun konnte...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:08   #91
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.538

Worms [vɔʁms, im Dialekt vɔms] ist eine kreisfreie Stadt im südöstlichen Rheinland-Pfalz und liegt direkt am westlichen Rheinufer. Das Mittelzentrum mit Teilfunktion eines Oberzentrums liegt jeweils am Rand der Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main.

Die heutigen Bewohner der von den Kelten gegründeten Stadt wetteifern mit Augsburgern, Trierern und Kemptenern um den Titel der ältesten Stadt Deutschlands. Worms ist der deutsche Vertreter im Most Ancient European Towns Network (Arbeitskreis der ältesten Städte Europas).

Bekannt ist Worms als Nibelungen- und Lutherstadt und für seinen Dom, der neben dem Mainzer und dem Speyerer Dom einer der drei romanischen Kaiserdome ist. Worms (jidd. Wermajze, ווירמייזא) war überdies ein Zentrum aschkenasisch-jüdischer Kultur in Deutschland.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:08   #92
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.247

Also ich übergebe hier an Ilka, machts gut.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:32   #93
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von dr.Frankenstein Beitrag anzeigen
Also ich übergebe hier an Ilka, machts gut.
Wieso willst Du an Ilka übergeben? Du hast den Faden doch eingefädelt.
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:48   #94
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.247

Die is doch die neue redelsführerin. Also kann sies auch haben.
Aber zu der komischen documenta werd ich bestimmt trotzdem mal fahren.
Städte sind sowieso stink langweilig. Sone Ausstellung ja, da Spiel ich noch Tourie.
Außer wir Zelten dort aufm Markt bis die Bullen kommen.
es sollte ja ein Camp sein. Wegen eines anderen Fadens von Heinz, der gefragt hat ob ich schon im Ferienlager mit Lagerfeuer war.
Aber die wollen sich ja alle mit irgendwas ablenken.
Du bist cool. So einfach... ich mag Menschen die das einfache lieben.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 01:59   #95
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Dabschi,
darf ich Dich aufklären?
dr. Frankenstein hat, wie er mir beichtete (dr. Frankenstein, das Leugnen nutzt Dir nicht, lass den Widerspruch ungeschrieben), hat er aus einem gesungenen Text nur die Zeile "die Majestät wird anerkannt" heraus gehört. Ich habe recherchiert und bin bei Youtube fündig geworden, klick mal an "Die Fledermaus - Im Feuerstrom der Reben 2006" und Du siehst und hörst den vollständigen Text und die Protagonisten: Im Frack - Ilka-Maria, links im Bild,
Silbermöwe im pinkfarbenem Abendkleid, der Dritte im Bunde - der Mann im Frack - dreimal darfst Du raten (Ralfchen ist es nicht).
Die Aufnahme wurde vor 10 Jahren produziert, wir waren gut geschminkt und noch besser stimmlich vorbereitet. Wetten, dass Du uns nicht wieder erkennst?
Gruß,
Heinz

PS.
aus dem Beitrag Ilka-Marias kannst Du heraus lesen, dass sie die Stadt an der Mosel und die Umgebung gut kennt. Wir sollten uns bald darauf einigen, dass eine/r gewissermaßen die Federführung übernimmt und Ansprechpartner/in für Ideen, Fragen etc. ist. Ilka-Maria, deucht mir, wäre eine gute Wahl.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 03:39   #96
männlich Ex-Richard 42
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2016
Beiträge: 342

Bisher verfolgte ich diesen Beitrag nur nicht gänzlich uninteressiert. Nun sage ich: Trier ist eine sehr schöne Idee. Tolle Stadt.

lg

Richard
Ex-Richard 42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 03:43   #97
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.723

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
aus dem Beitrag Ilka-Marias kannst Du heraus lesen, dass sie die Stadt an der Mosel und die Umgebung gut kennt.
Die Stadt ja, die Umgebung nein.

Nochmal: Mir ist der Treffpunkt egal. Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen überall hin .
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 06:37   #98
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.121

Hallo Ilka-Maria,
kein Wort zu unserer Vorstellung vor zehn Jahren? Macht nix.
"Egal" gilt nicht.
Du kennst "nur" Trier? Ich denke, Trier mit seinen Sehenswürdigkeiten , vielleicht eine Stippvisite nach Saalburg, reicht völlig. Lass uns nicht lange herumeiern und wenigstens den Punkt - wo soll es sein - bald abhaken.
Über das Wie haben wir denn Zeit genug , um nachzudenken, Ideen zu sammeln, Übernachtungsmöglichkeiten zu eruieren etc.
Gruß,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 07:11   #99
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.723

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hallo Ilka-Maria,
kein Wort zu unserer Vorstellung vor zehn Jahren? Macht nix.
Hilf mir mal auf die Sprünge, was du damit meinst. Vor zehn Jahren war ich noch nicht in diesem Forum. Und meine Besuche in Trier dürften noch länger her sein.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Camp 2017 - Poetry.de-Treffen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir treffen uns am Bahnhof Seelenzauberer Düstere Welten und Abgründiges 0 04.11.2008 01:12
treffen wir oasis. Gefühlte Momente und Emotionen 1 08.03.2007 19:34
Das verhohlene Treffen Mortis Gefühlte Momente und Emotionen 5 19.01.2007 11:19
Treffen II asinello Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 04.09.2006 19:59


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.