Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Non poetic Arts

Non poetic Arts Forum für sonstige Kunstformen, wie Malerei, Skulptur, Foto, Film, Musik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.07.2019, 14:36   #1
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Lebensbaum

Bäume faszinieren mich seit meiner Kindheit. Sie sind meine größte Inspirationsquelle.
Der Werkstoff Holz ist für mich der Vielseitigste überhaupt.

Wenn ich zeichne, hat dies meist ein Motiv mit Bäumen zur Folge. Diese entstehen unwillkürlich.
Meine Baumbilder zeigen alte lebensweise Subjekte, mit Flechten übersät. Sie tragen kaum, bis gar keine Blätter. Sind morsch und führen eine Grenzschwellenexistenz, zwischen Tod und Leben. Ehr läst sie ihre Bewohnerschaft noch lebendig erscheinen.
...

Nun hatte ich Lust, ein Bäumchen lebendig werden zu lassen und es aus meiner Zeichnung herauszulösen.
Das Ergebnis möchte ich euch nicht vorenthalten.

Der Stamm, auf dem das Bäumchen sitzt, ist Holunderholz.
Der Baum selbst besteht aus den filigranen Ästchen der Mühlenbeckia.


Für euer Interesse vielen Dank.
Eure Unar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lebensbaum.jpg (1,15 MB, 10x aufgerufen)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 15:04   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.606

tolles foto...läßt mich sofort an einen artikel denken, den ich soeben in der NYT gelesen hatte:

Scientists Are Giving Dead Brains New Life. What Could Go Wrong?

bitte poste doch auch deine zeichnungen...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 15:19   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Ich freue mich über deinen Zuspruch.
In meinem Album kannst du ein paar finden.
Leider kann ich die Zeichnung zu diesem Baum nicht mehr zeigen.
Ich hab sie verschenkt. Und kein Foto gemacht. Wie dumm.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 19:46   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.606

schade. mach eine neue. der baum ist einfach ein zu starkes motiv
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 14:58   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Im Moment widme ich ich ehr anderen Projekten.
Aber wenn ich wieder Bäume zeichne, poste ich sie hier drunter.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 06:31   #6
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Leben

Am Unterholz wächst Holunderjudasohr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190816_061756(1).jpg (632,1 KB, 3x aufgerufen)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 13:40   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.606

Super
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 15:32   #8
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.723

Standard Ja, er lebt noch, er lebt noch...

Hab das Bäumchen auf meinem Gartentisch stehen.
Es regnete viel.
Jetzt wachsen doch tatsächlich Pilze aus dem alten Holunderschwemmholz.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lebensbaum

Stichworte
baum, holz, wald

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Lebensbaum Mondtänzerin Lebensalltag, Natur und Universum 5 16.01.2010 16:17
Der Lebensbaum Tom Gefühlte Momente und Emotionen 2 14.07.2005 21:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.