Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.07.2019, 10:37   #1
männlich Winnie
 
Benutzerbild von Winnie
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Einen an der Waffel
Beiträge: 14

Standard Die Eintagsfliege

Die Eintagsfliege ist verwirrt
Hat sie sich in der Zeit geirrt?

Denn Sie hat herausgefunden
Sie lebt schon über 24 Stunden

Vor Freude kam das Herz schnell aus dem Schritt
So dass sie einen Herzinfarkt erlitt
Winnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 16:13   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Lieber Winni,
irgendwie amüsant! So gefiele es mir noch besser, du musst meine Meinung aber nicht teilen. Sehr gerne gelesen!

Liebe Grüße Gylon


Die Eintagsfliege ist verwirrt,
hat sie sich in der Zeit geirrt?

Denn Sie hat herausgefunden,
ihr Herz schlägt schon mehr als 24 Stunden.

Vor Freude kam es aus dem Schritt,
so dass sie einen Herzinfarkt erlitt.
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 09:49   #3
weiblich Kulpe
gesperrt
 
Dabei seit: 07/2019
Alter: 39
Beiträge: 18

verbotene Liebe sage ich nur
Einfach nur "Geilon"
Aber "Bäckerei" kann man in dem Kontext auch missverstehen

Kulpe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 16:48   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.577

bäckerei??? na ja egal. ist kulpe jetzt dauerhaft gesperrt? weil sie ist der klassische fall einer borderlinerin ev. mit ADHS und bipolaren störungen.

Geändert von Ralfchen (25.07.2019 um 19:39 Uhr)
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2019, 17:26   #5
männlich andaristan
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Aschbach-Markt, wo alle Säufer der Welt einst geboren wurden und wohin sie auch wieder zurückkehren.
Alter: 23
Beiträge: 358

Weiß nicht, wie in einem anderen Kommentar gesagt, die Diagnose wurde noch nicht erfunden.

Mit ADHS muss es nicht unbedingt etwas zu tun haben. Bei mir wurde selbst ADS (ohne H) diagnostiziert, da ich seit Kindertagen keine Reizüberflutung vertrage (habe als Baby sehr viel geschrien). Soviel ich weiß, muss die Krankheit keinen Einfluss auf die "geistige Normalität" haben. ADS´ler haben ihre Probleme mit der Selbstkontrolle, sind emotionaler und reagieren sensibler auf Stress, haben zudem Probleme damit, sich zu motivieren oder zu bremsen, wenn sie zu motiviert sind, aber sie sind im Schnitt nicht weniger oder mehr intelligent als "gesunde" Leute, auch wenn sie unkonzentriert sind und tagträumerisch wirken. Ich traue mich zu behaupten, dass meine Meldungen Zeugnis davon ablegen, da sie nicht unnachvollziehbar sind, wenn auch manchmal überbordend fantasievoll. Falls dem nicht so ist und ich nur Müll schreibe, bitte kurz erwähnen hhhhhh. ADSler müssen außerdem trotz dünner Haut und schlechtgefilterter Reizverarbeitung keine verzerrte Fremd- oder Eigenwahrnehmung haben, vor allem nicht, wenn sie brav reflektieren.

Gruß
andaristan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Eintagsfliege

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eintagsfliege Ex-Letreo71 Lebensalltag, Natur und Universum 3 22.06.2018 08:56
Die Eintagsfliege Andreas Gritsch Lebensalltag, Natur und Universum 1 24.08.2013 22:40
Eintagsfliege Usagi-chii Lebensalltag, Natur und Universum 2 25.07.2013 17:54
Die Eintagsfliege Rena Lebensalltag, Natur und Universum 2 15.07.2009 23:53
Eintagsfliege Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 09.08.2007 13:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.