Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.07.2019, 14:27   #1
männlich rhglicht
 
Benutzerbild von rhglicht
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: São Caetano do Sul
Beiträge: 3

Standard Reise

Ein einziges Blatt in dem großen Buch
schaut auf mich, im Zug.
Es will mich tragen und durchlesen
ohne mir etwas zu sagen.

Ich lass jetzt von allem Tun.
Das Buch, rein aus Leid,
bringt mich endlich zum Ruhen,
fasst mein Herz weit.

Die alte Wunde
steht noch auf dem Blatt;
hält sich zur Stunde
und schenkt mir was sie hat.

Ich wünsche mir es komme die Zeit
ohne verdorbene Lust;
nur ich und mein Herz so breit
leicht auf deiner Brust.

Das Blatt liest nun endlich mein Gebet,
mein Hirn schwenkt im Kreis;
sogar die Zeit steht,
mein Leben läuft ohne Preis.

Alles ist leis, auch die Stunden;
kein Gebet zu hören aus Rom,
denn nichts wird mehr erfunden,
bereits liegt alles tief im Dom.

Einsam wacht die Nacht;
Der Wille in seiner Stille
freut sich auf die Schlacht;
an nichts mehr wird gedacht.
rhglicht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Reise

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Reise Ralfchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 04.11.2016 01:05
Reise Wolfmozart Philosophisches und Nachdenkliches 0 15.10.2016 11:34
Reise Blau-Licht Philosophisches und Nachdenkliches 2 21.06.2010 20:47
Die Reise Bong Theorie und Dichterlatein 2 13.01.2010 03:32
Reise Sagitta Lebensalltag, Natur und Universum 6 09.08.2009 20:41


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.