Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.07.2019, 15:57   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 944

Standard schnell

ich hätte angst vor haß und sehnsucht
nach dem bösen haß und haß
damit der Haß und seine Wahnbucht
werden haß und haß und naß
Ich bin beliebt und hasse kaum
Das weiß auch Haß, ich mag ihn nicht
Und dein Haß du alter Arsch:
war ja auch deine Psychopflicht!
Ich meine nur den dummen Kerl
der mich gefickt hat jeden Tag
Ich sagte es ner alten Perl
Am Knopfdruckschmerz sovieles lag!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 16:05   #2
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 944

Kratzt mit Fingern an Bananen
Und ihr kennt die Coolen Bahnen
Unsrer lieben großen Zeit
Verlobt mit dieser Ewigkeit
Und auch mit unsern kleinen Leit
In den Himmeln nah und breit
Von einem Haschichperlchen
Mit nem Bananenkerlchen!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für schnell

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnell, du musst los ... Ex-Poesieger Humorvolles und Verborgenes 2 18.10.2017 14:21
Viel zu schnell Ametyst Lebensalltag, Natur und Universum 0 02.06.2015 09:01
Zu schnell nepenthes II Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.04.2015 20:33
Zu schnell gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 2 05.02.2012 20:49
Nun aber schnell! El_Hefe Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 07.02.2007 18:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.