Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.07.2019, 18:52   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 929

Standard trotz

ich verspüre die höhle des friedens um uns herum
der kosmos soll größer sein als die welt!
alle waren so freundlich heute
und es gab weißbier und tiefe von der wärme des herzens
liebe ist ein schönes ideal
und das gute, auf dauer, erzieht uns zur weisheit
wir treten nicht mehr die türen kaputt
die uns beweisen wie ehrlich die welt ist
und daß alles funktschoniert
wenn man nach osten reist
und westliche senors ihre brillen putzen
und auch begreifen wie rosinantenartig alles klappt
wenn die sonne im herzen bleibt
während es regnet
das gänseblümchen spricht sein hallelujah
und ich werde wohl einmal freundlicher sterben
als mein schlachterner feind
er kriegt nen gummi
ich kriege die freiheit..
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für trotz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Tod trotz jeder Entfernung Issevi Düstere Welten und Abgründiges 1 25.02.2015 17:14
Trotz dem otto Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.10.2012 10:42
Trotz Ilka-Maria Gefühlte Momente und Emotionen 16 07.06.2012 19:52
Es (alternativ: Trotz) Ilka-Maria Lebensalltag, Natur und Universum 4 28.01.2011 23:44
Vergänglichkeit und Trotz Gram Gefühlte Momente und Emotionen 4 14.06.2010 14:05


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.