Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.03.2019, 00:15   #1
weiblich La vie
 
Dabei seit: 12/2018
Beiträge: 42

Standard Lust

Beschwipst von deinen nüchternen Worten,
gewärmt von deiner kühlen Distanz,
geblendet von deiner düsteren Ausstrahlung,
angezogen von deiner nackten Gewalt,
unterworfen deiner erhobenen Dominanz,
gebrochen durch deine stabile Ausdauer,
gefangen von deiner freien Art,
gedemütigt durch deine stolze Haltung,
erledigt vom Schmerz deiner unermüdlichen Schläge,
geformt von deiner entarteten Natur,
liebend deine abweisende Zuneigung,
eingesunken im Verschwommenen deiner Blicke,
getrübt in Gedanken von deinen klaren Befehlen,
fertig vom Spiel unserer unvollendeten Lust,

sonne ich mich in deinem Schatten.
La vie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 02:29   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.606

hallo la vie -

fast genial dahin genagelt, wieviele widersprüche du in einem text unterbringen kannst. AL würde sagen: den typen muss du anbeten es ist goddchen.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2019, 23:04   #3
weiblich La vie
 
Dabei seit: 12/2018
Beiträge: 42

Worin auch immer man seinen Gott sehen möchte...
La vie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Lust Boccaccio89 Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 05.06.2017 21:34
Lust Wolfmozart Gefühlte Momente und Emotionen 7 23.01.2014 21:25
Lust razumakehint Schreibwerkstatt / Hilfe 8 07.06.2012 20:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.