Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.05.2019, 15:06   #1
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Standard ESC 2019

Hat es eigentlich
jemand gestört,
dass Israel jetzt
zu Europa gehört?

Da wird dann gesungen,
getanzt und gelacht.
Verdrängt die Angst,
dass es noch kracht.

Ein paar Kilometer weiter
werden Häuser zerbombt
und Menschen massakriert,
während man in Tel Aviv
nicht nur Sänger hofiert.

So ist das Leben -
Spass muss sein.
Gefeiert wird gemeinsam,
gestorben allein.
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:01   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.577

du tauchst hier auf und schüttest uns mit deinem nationalsozialisten und deinem antisemitismus wieder an, denn es geht dir dabei nicht um israel. so ein blahblah solltest du uns hier ersparen. wer mit offenen augen durch die welt geht, kennt das problem. daher brauchen wir es nicht von dir reingeschwemmt. also ziehe es nicht hier ins forum und stifte deine übliche provokation, denn du hast tatsächlich ausser platten tüden nichts auf lager. hattest du auch früher nie. daran scheint sich - wie gesagt - auch nichts geändert zu haben, dass du jetzt mitte 40 bist. schade du bist und bleibst eine nuisance.
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 20:34   #3
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

https://www.breakingthesilence.org.il/
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:08   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

wenn ein Land beim ESC mitmacht, z.B. Australien, heißt das nicht, dass es zu Europa gehört. Die Australier würden über so einen Blödsinn nur lachen.
Mit Deiner 1. Strophe:
"Hat es eigentlich
jemand gestört,
dass Israel jetzt
zu Europa gehört?"
versuchst Du, den Leuten Sand in die Augen zu streuen.
Kleine Nachhilfestunde:
Israel liegt auf einer Landbrücke zwischen Asien und Afrika am östlichen Rand des Mittelmeeres. Damit zählt es geographisch zu Vorderasien, geologisch aber zu Afrika, da es auf der afrikanischen Kontinentalplatte liegt.
Israel, jeder (nur Du anscheinend nicht) weiß, dass es ein Staat in Asien ist und es auch nach dem ESC bleibt.
Also: Sand aus den Augen wischen und versuchen, klar zu denken und zu formulieren.
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 21:34   #5
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
wenn ein Land beim ESC mitmacht, z.B. Australien, heißt das nicht, dass es zu Europa gehört.
Das ist mir klar, sonst würden ja Länder wie Australien, Israel oder die Demokratische Republik Kongo auch nicht an der Fussball-Europameisterschaft teilnehmen können. Leider scheiden sie meist schon vor den Vorrundenspielen aus, wie man so hört.
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:23   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.734

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Kleine Nachhilfestunde:
Israel liegt auf einer Landbrücke zwischen Asien und Afrika am östlichen Rand des Mittelmeeres. Damit zählt es geographisch zu Vorderasien, geologisch aber zu Afrika, da es auf der afrikanischen Kontinentalplatte liegt.
Israel, jeder (nur Du anscheinend nicht) weiß, dass es ein Staat in Asien ist und es auch nach dem ESC bleibt.
Ich bin über deine Begründung beeindruckt, Heinz. Kannst du mir das auch mal hinsichtlich der Türkei erklären? Die Türken wollen Europäer sein. Aber ist ihr Land nicht auch ein Brückenland. Erklär's mir bitte.

Um es klar zu machen: Das ist keine Ironie, sondern eine ernst gemeinte Frage.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:39   #7
männlich Martand
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2012
Beiträge: 747

Ich bin über deine Begründung beeindruckt, Heinz. Kannst du mir das auch mal hinsichtlich der Türkei erklären? Die Türken wollen Europäer sein. Aber ist ihr Land nicht auch ein Brückenland. Erklär's mir bitte.



Warum eigentlich, wo ist da die Logik?

Wie das gute Prinzlein aus dem Maybach winkte - was war ich doch erquickt.

Ich murmele in diesen Angelegenheiten nur so vor mich hin, ich lege keine Brände, ich schicke keine Heere. Aber die psychopathologischen Auswüchse der Moderne und damit Europa können doch für einen beträchtlichen und hinter ihrem Präsidenten stehenden Teil der Bevölkerung nicht wirklich verlockend sein.
Martand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:45   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.734

Zitat:
Zitat von Admiral Beitrag anzeigen
Ich bin über deine Begründung beeindruckt, Heinz. Kannst du mir das auch mal hinsichtlich der Türkei erklären? Die Türken wollen Europäer sein. Aber ist ihr Land nicht auch ein Brückenland. Erklär's mir bitte.



Warum eigentlich, wo ist da die Logik?
Nirgends. Mir ist die Logik in diesem Fall völlig wurst. Ich will von Heinz nur wissen, ob er eine Antwort darauf hat, wieso sich die Türkei als einen europäischen statt nahöstlichen Staat sieht.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 23:58   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.577

und schon wieder wird aus einem text der hinten und vorne nur eine flache platitüde ist, ein riesenbalon aufgeblasen. wir wissen alle um die situation zwischen israel und den palestinsern da brauchen wir keine politischen aufruf von dir corey. ich lese jeden tag die NYT, WP und HAARETZ und genügend opinionisten die teilweise wie ROGER COHEN und THOMAS FRIEDMAN Juden sind. bevor man hier diesen ganzen - politischen schwachsinn breit tritt sollte man es lieber lassen. niemand von uns ist wertgerecht informiert. damit bin ich aus diesem dämlichen faden weg, er ist kein sekunde an diskussion wert.
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:37   #10
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.122

Liebe Ilka-Maria,
Du weißt doch wie ich, dass die Türkei bis auf paar Prozentchen dem asiatischen Teil zuzurechnen ist. Wobei: Der Ural als "natürliche" Grenze zwischen Europa und Asien reicht ja nicht so weit nach Süden, also nimmt man andere natürliche Formationen zu Hilfe, um (völkerrechtlich ziemlich unverbindlich) zu sagen: Bis hier ist Europa und ab da ist Asien.
Sich europäisch zu "fühlen" ist jedem unbenommen (Du weißt, dass ich als Armenien-Fan den Armeniern gern abnehme, dass sie sich kulturell und historisch begründet als Europäer fühlen. Die Grenze zwischen Europa und Asien ist eine diffuse Angelegenheit und ich fühle mich nicht berufen, auf diesem Gebiet eine eindeutige Antwort zu geben. Der Ural gilt wohl seit Menschengedenken als Grenze - aber was südlich davon an Hilfskonstruktionen erdacht wurde ist Menschenwerk. Australien, Amerika haben es da leichter.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:53   #11
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Sich europäisch zu "fühlen" ist jedem unbenommen
Ich glaube nicht, dass es den Türken darum geht sich "europäisch" zu fühlen oder geographisch zu Europa zu gehören. Denen geht es schlicht darum in die EU zu kommen. Und da braucht man keinem zu erzählen warum.
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für ESC 2019

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Zeit (2019) Vinco Philosophisches und Nachdenkliches 0 23.04.2019 16:09
Handball-WM 2019 Ilka-Maria Sonstiges und Small Talk 4 14.01.2019 19:44
Zum Jahr 2019 Ilka-Maria Sonstiges und Small Talk 9 01.01.2019 21:20


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.