Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.05.2019, 18:48   #1
männlich mmh-voveyda
 
Benutzerbild von mmh-voveyda
 
Dabei seit: 05/2019
Ort: Günzburg
Alter: 71
Beiträge: 2

Standard Universelles

Wer im Dasein prophylaktisch
gegenübersteht der Welt,
weiß, dass sich ihm dann galaktisch,
deren Sinn, wohlfeil, erhellt.

In des Universums Weiten
sind wir nur ein kleines Nichts;
doch, gefestigt von den Zeiten,
heben wir uns angesichts
unserer Erfahrung ab,
hegen für uns hehre Ziele;
tun wir jenes nicht zu knapp,
sind wir "wir" - und nicht wie viele.

Lote aus, was dich erquickt!
Tu, was deiner Seel' möcht' frommen!
Denn, es wäre ungeschickt,
reute dich 's Abhandenkommen
aller Mannigfaltigkeiten,
die das Leben auf will tischen;
hierbei kräftig mitzumischen,
möge deine Sinne leiten.

Fühle dich einfach galaktisch,
auch wenn manches Jahr entfleucht! - - -
Wer sein Lebensspiel führt taktisch,
wird von ihm nicht aufgescheucht.
mmh-voveyda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 00:31   #2
männlich Plutino
 
Dabei seit: 02/2019
Beiträge: 397

Zitat:
Zitat von mmh-voveyda Beitrag anzeigen
Wer im Dasein prophylaktisch
gegenübersteht der Welt,
weiß, dass sich ihm dann galaktisch,
deren Sinn, wohlfeil, erhellt.
Holy Fuck! Das ist mal schlecht.

Der Sinn liegt im Dunkeln. Und dann? Okay. Man steht aus irgendeinem Grunde der Welt vorbeugend gegenüber. Kein Ahnung, wie das zu schaffen ist, aber nehmen wir mal an, es gelänge. Dann erhellt sich der Sinn?

Die einzige wirksame vorbeugende Maßnahme gegen das Dasein oder die Welt ist der Freitod. Und wenn man diese Maßnahme ergriffen hat, dann kann sich gar nichts mehr erhellen.

Wie kann etwas galaktisch geschehen?

Ich fühl mich zu milchgestraßt, um weiterlesen zu können.
Plutino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 01:26   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.599

ich denke mmh-voveyda meint mit prophi - schauend-erwartend. nur das wort irritiert

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2019, 03:30   #4
männlich Plutino
 
Dabei seit: 02/2019
Beiträge: 397

Aha. Mohammediziner sind also gelegentlich Prophylaktiker. Und Mohammedare haben eine Prophezeiung. Im Unterschied zu Kamevangelen. Die haben zwei.
Plutino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Universelles

Stichworte
galaktisch, prophylaktisch, taktisch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.