Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.03.2019, 09:14   #1
weiblich noone
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 54

Standard Geborgen

In der Nacht Träume

Dein Atem an meinem Ohr

Ich schlafe lächelnd
noone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 19:18   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Liebe / Lieber noone,
schlicht, aber trotzdem gefällt es mir!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 20:55   #3
weiblich noone
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 54

Ich wollte mal probieren, ein klassisches Haiku zu schreiben.
Das ist spannend! Freut mich, dass es Dir gefällt.
("Liebe noone" ist richtig)
noone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 09:07   #4
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.936

Liebe noon,

im klassischen bzw. traditionellen Haiku findet sich u.a. immer ein Bezug zu den Jahreszeiten und es werden Symbole verwendet, um etwas auszudrücken.

Ein Beispiel, nicht besonders schön, aber es macht deulich, wie ich es meine:

In eisiger Nacht (steht für den Winter)

Dein Atem an meinem Ohr

Ich schlafe lächelnd


Lies mal etwas darüber.

LG Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 10:03   #5
weiblich noone
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 54

Danke für den Hinweis, das werde ich tun.
noone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2019, 00:20   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

In der Hitze Nacht
sein Colt an meinem Kopf
ich sterbe protestierend
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2019, 06:39   #7
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.936

Liebe noon,

an Ralfchen musst du dich gewöhnen, er ist hier so etwas wie ein Hofnarr - und er hat keine Ahnung von Haikus.

LG Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2019, 20:34   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.631

Zitat:
Zitat von Nöck Beitrag anzeigen
Liebe noon,

an Ralfchen musst du dich gewöhnen, er ist hier so etwas wie ein Hofnarr - und er hat keine Ahnung von Haikus.

LG Nöck

und liebe noon -

nachdem du dich hier eingelesen hast dann wirst du bemerken, dass nöck einer der bösartigsten protagonisten ethnischer säuberungen in poetry ist, dem es sehr fest in und an seinem haßerfüllten herzen liegt, diese plattform von menschen mit fun & humor in their mind zu reinigen. er wurde dafür schon mehrmals gesperrt weil er ständig öl ins feuer gießt und dabei aufs niedrigste agitiert. das ist nur mal so eines der ersten charakter-profile, damit du siehst wie es hier im forum läuft. meine HAIKU interpretation ist i.ü. ein perfektest HAIKU oder wie es im napajischem heisst UKAIH. aber wenn du dich davon überzeugen willst wer ralfchen wirklich ist, dann lies eine babyhandvoll texte aus meinem keyboardendem cerebrum.

LIEBEN GRUSS
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2019, 01:38   #9
weiblich noone
 
Dabei seit: 11/2016
Beiträge: 54

ihr habt irgendwie die gleichen Attitüden wie Musiker
noone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Geborgen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geborgen HierJetztundJa Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 05.04.2012 11:39
Geborgen FranziskaB Fantasy, Magie und Religion 0 19.07.2010 20:04
Geborgen Laurii11 Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 15.04.2009 14:23
geborgen Nachtschatten Sonstiges Gedichte und Experimentelles 3 09.01.2007 16:14


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.