Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.10.2009, 23:03   #1
Talisker
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 34
Beiträge: 5

Standard Alltagsagonie

Den ganzen Tag über trage ich eine Träne im Auge
Der Anbruch jeder neuen Minute,
ein berauschender, totbringender Gedanke:
Kindertage im Sommer
erloschene Freundschaften
mein Weihnachten vor Aufklärung, Nietzsche, den Brights
geronnene Kinderträume
Scherbenhaufen meiner Erinnerung

Heute, im Nichts
Sinnsuche, vergebliche Mühe
Was bleibt, ein juckender Arsch, Mieterhöhung, Gebührenbescheide

Und ich spüre schon das spröde Metall in meinem Mund
und den heißen Schwall
der meine hintere Schädeldecke (Os parietale) aufbricht,
wie ein hölzernes Tor
und mich in die Ewigkeit entlässt
Talisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 14:36   #2
daktary
abgemeldet
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 116

Wenn schon, dann aber os occipitale.
daktary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 17:28   #3
Talisker
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 34
Beiträge: 5

*gähn*
Kommt darauf an, wo man ansetzt.
Das Os parietale ist ebenfalls Bestandteil der hinteren (als auch oberen) Schädeldecke.

Falls Du vertiefte Studien darüber betreiben willst, würde ich vorschlagen, Du startest mit einem Selbstversuch.
Talisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 17:36   #4
männlich moon
 
Benutzerbild von moon
 
Dabei seit: 09/2009
Ort: im All
Alter: 35
Beiträge: 362

Gefällt mir sehr dein Text, Talisker!

moon
moon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 18:31   #5
daktary
abgemeldet
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 116

Zitat:
Zitat von Talisker Beitrag anzeigen
*gähn*
Kommt darauf an, wo man ansetzt.
Das Os parietale ist ebenfalls Bestandteil der hinteren (als auch oberen) Schädeldecke. ...


Was denn nun: "hinten" oder "oben" oder "hinten-oben" oder "hinten-unten" oder "seitlich-oben"?

http://upload.wikimedia.org/wikipedi...tenansicht.jpg

Und was heißt "paries"? "Wand" oder "Dach"?
Zitat: hintere Schädeldecke ... <-- wo ist das? Hinten oder oben?

---------------

Vorsicht im Physikum!
Dort gähnen Sie dann besser nicht .
daktary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:08   #6
Talisker
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 34
Beiträge: 5

Das wird mir zu öde, entschuldige.
Talisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:29   #8
Talisker
 
Dabei seit: 10/2009
Alter: 34
Beiträge: 5

Ich danke euch beiden.
Talisker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2009, 20:42   #9
daktary
abgemeldet
 
Dabei seit: 09/2009
Beiträge: 116

Zitat:
Zitat von Talisker Beitrag anzeigen
Ich danke euch beiden.
Also auch noch ein Rechenbuch nötig.
daktary ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alltagsagonie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.