Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Literatur und Autoren > Eigene Veröffentlichungen

Eigene Veröffentlichungen Veröffentlichte Literatur (Bücher, E-Books) NUR von Poetry.de-Autoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.03.2016, 17:28   #1
weiblich sternchen0515
 
Dabei seit: 02/2013
Ort: Mindelheim
Alter: 39
Beiträge: 13

Standard Flügelschlag eines Augenblicks

seit ein paar Tagen ist nun mein erster Gedichtband "Flügelschlag eines Augenblicks" über Amazon sowohl als E-Book als auch als Taschenbuch erhältlich!

Ich bin so stolz und gespannt, was alles noch passiert, wie es weiter gehn wird und wie die Resonanzen sind!

Liebe Grüße

sternchen0515
sternchen0515 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:25   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 7.138

Standard und...

...wie ging es weiter liebes ST0515?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 12:09   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 73
Beiträge: 35.396

Kompliment, liebes Sternchen!

LG
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Flügelschlag eines Augenblicks
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostbarkeit des Augenblicks Rosmarie Gefühlte Momente und Emotionen 16 19.06.2014 15:18
Zauber des Augenblicks simbaladung Liebe, Romantik und Leidenschaft 3 27.09.2012 14:38
Die Verlangsamung des Augenblicks Aporie Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 24.05.2010 16:04
Geschichte eines Augenblicks pantiger Geschichten, Märchen und Legenden 7 12.07.2006 23:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.