Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Literatur und sonstige Themen > Literatur und Autoren > Eigene Veröffentlichungen

Eigene Veröffentlichungen Veröffentlichte Literatur (Bücher, E-Books) NUR von Poetry.de-Autoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.07.2015, 18:59   #1
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 387

Standard Walthers Anthologie der Internet-Lyrik Band 1

Walther (Hrsg.), Der Dichtung eine Bresche - Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I – Gedichte mit Besprechungen –, Asphaltspuren Lyrik in Asphaltspuren Digital 1/2015,
ISSN:
Print: 1610-773X
Web: 1610-7756
Alle Rechte © bei den AutorInnen
© für diese Ausgabe: Asphaltspuren
Herausgeber: Walther

Zu bestellen unter: http://www.asphaltspuren.de/

Folgende AutorInnen sind dabei:

Herbert Homeier (HerbertH)
Jörg Meyer (oegyr)
Manfred Peringer (Perry)
Marga Behrend
René Herder
Julia Romazanova
Ivor Joseph Dvorecky
Philipp Schünemann
Ingo Ebener
Sebastian Auer
Ingo Baumgartner (Ibrahim)
noel legne
Petra Namyslo (Halbe Frau)
Julia Romazanova
Bernd Balder
Enno Ahrens
Stefan Offenbecher
Simon Reinhard
Verbalcarpaccio
Heidrun Dehnhardt
Volker Weist
revilo (Oliver John)
Ludwig Bröcker (Luggi)
Andreas Ballnus (anbas)
Gabriele Lanser
Jochen Unsin (gareth)
Carlino
Jazemel
Erich Kykal
Otto Lenk
wüstenrose
Bernd Hutschenreuther
Christof Wieland (Dohle)
Markus Richter
Matthias Kaiser (Blätterklingen)
Gaukelwort (Michael Pawlak)
Lauritz Müller
Matthias Jecker
gitano
Paul Schnabel (Heinz Krüger)
Drickes (Gerd Farber)
Fridolin (Friedhelm Götz)
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 17:10   #2
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 387

Standard Asphaltspuren ist offline - NEU: www.zugetextet.com

Bestellung und Beschreibung des Bands sind jetzt unter www.zugetextet.com zu finden. Alle Details stehen hier: http://www.zugetextet.com/?p=255

Sorry für die Probleme, die entstanden sind.

Lieber Gruß Walther
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2015, 18:05   #3
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 387

Standard Amazon eBook und Tolino ePUB

Das Buch kann jetzt auch in Amazon und bei allen Tolino angeschlossenen Shops in Deutschland bestellt werden!
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 21:10   #4
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 387

Standard Walthers Anthologie Band 1 – Gedichtanthologie

Walthers Anthologie Band 1 – Gedichtanthologie, Berlin 2015, dahlemer verlagsanstalt, ca. 148 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-928832-59-5

Walther (Hrsg.): Der Dichtung eine Bresche – Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I – zusammen mit der dahlemer verlagsanstalt Berlin –

Das vorgelegte Buch fußt auf den Gedichten, die seit dem Jahr 2008 auf der Webseite der Zeitschrift „Asphaltspuren“ und in den Printausgaben erschienen sind. Von 45 besprochenen Autorinnen und Autoren konnten 42 gewonnen werden, an diesem Band mitzuwirken. Die Mitiwirkenden und ihre Texte s. unten.

Im separaten bereits im Sommer des Jahres 2015 erschienenen eBook wurden die Gedichte mitsamt ihrer Interpretationen durch den Herausgeber präsentiert. Die Besprechungen wurden mit einer aktuellen Kurzbiographie und einer Bibliographie angereichert. Im eBook ist ein ausführliches Stichwortverzeichnis zu den Gedichten enthalten. Das eBook liegt in der zweiten Auflage vor.

In der reinen Gedichtanthologie, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, gerade in den Händen halten, sind neben den ursprünglichen Texten noch weitere bis zu drei Gedichte der Autorinnen und Autoren enthalten, die wiederum nach ihren Stichworten in neun Kapitel gruppiert wurden. Damit ist ein kleiner Überblick des poetischen Schaffens der deutschsprachigen Poesie in Internetliteraturforen geschaffen.

Wenn Sie zu den Autorinnen und Autoren mehr erfahren möchten, sind Sie auf das eBook verwiesen, das Sie bei Bedarf unter der Webseite www.zugetextet.com auch als gedrucktes Buch erwerben können. Die erste Auflage war zwei Wochen nach dem Erscheinen bereits vergriffen.

Der Herausgeber würde sich sehr freuen, wenn die vorgestellten Autorinnen und Autoren in der Zukunft von ihrer Möglichkeit Gebrauch machten, selbst Gedichte aus den Tiefen des Weltweitweb im Rahmen von Walthers Anthologie zu präsentieren. In diesem Fall wäre der zweite Teil des Vorhabens ebenfalls geglückt, dass die Trüffelsuche nach guter Lyrik im Internet nach der Art des Guerilla-Marketings zu einer echten Bewegung werden möge.

Die Initiative „Walthers Anthologie“ wird in ihrer neuen Heimat, dem Magazin-Blog zugetextet.com, fortgeführt. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig; der Herausgeber verspricht Ihnen ebenso wie in der Zeitschrift Interessantes aus Poesie, Sprache, Streit und Kultur. Im Blog werden Sie als Interessierte/r auch erfahren, wie es mit Walthers Anthologie in Zukunft weitergehen wird.

Der Band wird in der Lesung „Poesie aufs Brot“ am 20.11.2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er kann bereits heute bei zugetextet.com und der dahlemer verlagsanstalt Berlin vorbestellt werden.

Weltweitweb im Oktober 2015

Der Herausgeber

Bestellungen: http://www.zugetextet.com/?page_id=235

Die Autor/inn/en und ihre Werke:


Ahrens, Enno
tagauf 63

Auer, Sebastian (falscher Denker)
Nebelverstecke 39
Mit dem Winter reisen 41

Balder, Bernd
barspiegel 18
Empfang 28

Ballnus, Andreas (anbas)
pass auf 81
Die Kragenbären 109

Baumgartner, Ingo (Ibrahim)*)
Der Zauber des Winterbuchenwaldes 44
Lepore timidior - ängstlicher als ein Hase 113

Behrend, Marga
Den Raben immerhin 62

Bröcker, Ludwig (Luggi)
Neologismus-Sonett 107

Carlino
Erblasse mein Erblasser 82
Ramses 105



Drickes (Faber, Gerd)
Im Wohnturm einer 1
großen Stadt 70
Postmoderne Finanzwelt 120

Dvorecky, Ivor Joseph
Sommer in der Kolonie 37

Ebener, Ingo
Alte Regentropfen 26
"back for back on" 40
Schreiben 98

Gaukelwort (Pawlak Michael)
Flammenmär 16
Takeltüm 110

gitano
Asche, Wut und Honig 54
Wenn Du Cello spielst 100

Götz, Friedhelm (Fridolin)
Von der Schwierigkeit, ein Pantun zu schütteln 92
Tod im Nebel (Schüttelsonett) 108

Herder, Renè
DIN 25

Homeier, Herbert
Hoffnung und Angst eines Liebestollen (Villanelle) 15
Geier und Hyänen 119



Hutschenreuther, Bernd

gedünne 95
Das Ampereh (Capreolus energoblitzos) 112

Jazemel
atemlos 16
Terzanellenmousse 102

Jecker, Matthias
ein abend im Zartenbachtal 45
wilde böen 72
unterm kinn 106

Kaiser, Matthias (Blätterklingen)
Flammen schreiben 94

Kykal, Erich
Unterschwellig 66
Ungereimt 97

Lanser, Gabriele
eisrote fröste 68

larin, a.c.
Nachruf auf meinen Ersten 84
Tagesausklang am See. 101

legne, noel
mord in pal 30
gerbung 52




Lenk, Otto

Lass es sein 13
Nachgedacht 42

Meyer, Jörg (oegyr)
herrengedeck 61
ankomme 16uhr13 78

Müller, Lauritz
Bewährung im All 17
Sommertage 65

Namyslo, Petra (Halbe Frau)
Penthesilea träumt 50

Offenbecher, Stefan
Im Bett unserer Zeit 32
Halbjahrhunderwende 88

Peringer, Manfred (Perry)
kahlschlag 74
der horizont ist auch nur ein strich 130

Reinhard, Simon
Der zweite Sohn 80

revilo (Oliver John)
Papierfische 22
Dorfstraße gemächlich 57
Abschied 76
Abschied II 77



Richter, Markus

Die letzte Vorstellung 20

Romazanova, Julia
Frühstück im Bett 14
Zwei Farbenmärchen 51
Schatten 85

Schnabel, Paul (Krüger, Heinz)
Setz dich Alte 33
Abschiedslied mit Tränen 49

Schünemann, Philipp (Picasu)
Sonnenaufgang 38

Unsin, Jochen (gareth)
„Die Würde des Menschen“ 86
Wunsch und Wirklichkeit (Linguistischer Limerick) 96

Verbalcarpaccio
Du wohnst sehr schnell, Chérie 114

Weist, Volker
Quarantäne 29
Nebelstich 34
Hamme 81

Wieland, Christof (Dohle)
Als die Zeit stehen blieb 64

wüstenrose
Werk des Jahres 91

Anmerkungen:

Die in kursiv gesetzten Gedichte werden im Band „Der Dichtung eine Bresche, Walthers Anthologie der Internet-Lyrik I - Gedichte mit Besprechungen -, Sonderheft zugetextet.com Lyrik“ ausführlich besprochen. Dort finden sich auch die bio- und bibliographischen Daten der Autor/inn/en. Nachweis siehe Abschnitt „Zum Herausgeber“ weiter oben.

*) Der Autor Ingo Baumgartner ist während der Fertigstellung des Bandes leider nach langer Krankheit verstorben. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten. Unsere Gedanken und Wünsche sind mit seiner Witwe und seiner Familie und Freunde.
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Walthers Anthologie der Internet-Lyrik Band 1
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lyrik ist Lyrik und fertig ist der Kuchen Billy Bibbit Gefühlte Momente und Emotionen 14 21.04.2015 22:12
Der Lyrik eisern Band urluberlu Humorvolles und Verborgenes 0 20.10.2014 09:05
Glücklich: Frankfurter Anthologie! Ilka-Maria Literatur und Autoren 8 18.07.2014 14:36
Anthologie Walter Philosophisches und Nachdenkliches 2 10.02.2013 01:40
Internet Orakel Humorvolles und Verborgenes 0 26.10.2012 02:22


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.