Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.03.2012, 00:17   #1
männlich Amerdi
 
Benutzerbild von Amerdi
 
Dabei seit: 03/2012
Alter: 29
Beiträge: 201

Standard die Antwort

Mein herzlicher Schmerz ist eine Plage,
kann ich mich nochmalig heiter heben?
Ich lege mein Leid auf die Waage:
Sterben oder weiterleben?
Das ist hier die Frage.
Ich habe mich schon zu lange
nichtmehr gewaschen,
um ins Badezimmer zurückzukehren,
zu lange meine Wange hingehalten,
um die Schläge endlich abzuwehren.
Was wäre, wenn die Welt ein Wort wäre?
Ein Ja oder vielleicht ein Nein?
So würde es ganz simpel sein.
Ich wäre schon gerne frei,
denn Freiheit ist das Lebens-Ja,
doch sind es hohle Parolen
auf den Simpelwimpeln?
,,Freiheit oder Tod!´´
Meine generelle Erwiderung darauf:
Eingeschlossen oder Erschossen (, Genossen).
Man mag mich pessimistisch nennen,
dafür muss man mich aber gut kennen.
Jedenfalls kann es auch alles simpel sein,
Meine Antwort: Nein.
Amerdi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für die Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Antwort! marlenja Sprüche und Kurzgedanken 10 02.03.2012 12:42
Die Antwort Fairdenken Gefühlte Momente und Emotionen 0 31.01.2012 20:08
Antwort MutedStoryteller Sprüche und Kurzgedanken 14 08.06.2006 18:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.