Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.07.2019, 19:41   #1
weiblich Trustyourself
 
Dabei seit: 07/2019
Alter: 19
Beiträge: 1

Standard Du siehst mich nicht

Ich denke an dich.
24/7 kreisen meine Gedanken nur um ein Thema:
Dich!
Denn ich habe so lange auf dich gewartet.
Gewartet auf einen wie dich.

Da bist du nun.
Doch du siehst mich nicht.

Du bist alles für mich.
Der Einzige für den ich mich interessiere.
Der Einzige an den ich denken muss.
Der Einzige den ich an meiner Seite haben möchte.
Doch du siehst mich nicht.

Ich gebe mir Mühe dir zu gefallen.
Mühe so zu sein, dass du mich haben willst.
Ich gebe alles, denn ich möchte nur eins:
Dich!
Von dir gesehen werden.
Doch du siehst mich nicht.

Du schaust den falschen billigen Frauen hinterher, die nicht an dir und deinem Leben interessiert sind.
Doch das ist was du willst…
Du willst von Ihnen verehrt werden.
Du möchtest, dass sie dich antanzen und anfassen- obwohl ich bei dir bin.
Meine Blicke-meine Innere Zerrissenheit siehst du nicht.
Wie denn auch?
Denn du siehst mich nicht.

Also probiere ich zu sein wie sie.
Ich probiere so zu sein, dass du mich willst.
Doch du siehst mich nicht.

Ich meine es ernst mit dir.
Will Teil deines Lebens sein.
Will dich bei allem unterstützen.
Dich auffangen, wenn es dir schlecht geht.
Einfach mit dir sein.
Doch du siehst das nicht.

Was muss ich tun um dir zu gefallen?
Wie muss ich sein, damit du mich wahrnimmst?

Habe ich die falsche Figur?
Bin ich dir zu normal?
Zu langweilig?
Warum siehst du nicht, wie sehr ich dich vergöttere?
Wie sehr ich mit dir sein will?
Warum siehst du mich nicht?

Fragen, die mich den ganzen Tag verfolgen.
Fragen, die mich nicht loslassen.
Gedanken an dich, die meinen Tag bestimmen.

Ich denke pausenlos an dich.
Doch denkst du auch nur eine Sekunde an mich?

Was mache ich falsch?
Soll ich um dich kämpfen?
Ist es das, was du willst?
Oder bin ich nur ein Zeitvertreib?
Nur gut genug, wenn die anderen keine Zeit haben?
Ich weiß es nicht, denn du siehst mich nicht.

Du schreibst mir nicht.
Du gibst mir keine Zeichen.
Keine Zeichen die ich deuten kann.

Am besten wäre es dich zu vergessen.
Aufzuhören mir Hoffnungen zu machen.
Mit dir abzuschließen.
Doch es geht nicht, denn
ich sehe dich!!!
Trustyourself ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 08:28   #2
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 288

Standard Unverdient

Liebe Trustyourself, das LI sollte genau das tun, was dein Nickname aussagt.
Auf such selbst vertrauen und nicht auf einen anderen hoffen.
Zuneigung lässt sich nicht erzwingen. Sie ist ein unverkäufliches Geschenk und selten.
Leider wertschätzen viele Menschen dies nicht, wenn sie derart beschenkt werden.
Dein Text regte mich zum Nachdenken an.
Danke dafür und Gruß vom Herzen Blade
BladeRuner ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Du siehst mich nicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie siehst du mich denn nicht? Aniqa Elaurie Gefühlte Momente und Emotionen 7 02.02.2015 16:02
Siehst du mich? wisemanjinn Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 09.04.2013 00:19
Du siehst mich nicht Caro Blümchen Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 24.08.2012 09:08
Du siehst mich nicht Laurii11 Düstere Welten und Abgründiges 2 11.08.2012 22:26
du siehst mich nicht nina Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.01.2006 21:51


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.