Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.07.2019, 22:09   #1
weiblich ingwerbizzie
 
Dabei seit: 02/2018
Alter: 27
Beiträge: 9

Standard Tanze

Gestern war gestern.
Heute ist heute.
Morgen ist morgen.

Und was bringt die Zukunft?
Die Orientierung für die Liebe?
Der Maßstab aller Dinge?
Die Zuversicht auf zwei Ringe?
Oder doch nur ein Schnitt in die Realitätsklinge?

Wir tanzten.
Wir lachten.
Und hatten eine richtig, richtig, richtig, gute Zeit zusammen.
Voller Leidenschaft dieses Emotionenaufflammen.

Nimm meine Hand und lass uns Spaß haben.
Blicke auf diese Zeit mit einem Lächeln zurück.
Wie viele schöne Momente wir uns gaben.
Doch verließ allmählich die Wärme mein Herz, Stück für Stück.

Lass uns bis zum Rest unserer Tage an diese Momente erinnern.
Was geht da nur ab in meinem Innern?
Unsere Tage.
Unsere Tage.
Heute.
Heute.
Heute ist heute.
Habe ich recht?
Tanze.

Tanze bis zum Morgengrauen.
Tanze bis zur Abenddämmerung.
Tanze bis in die Nacht hinein.
Erhellt mich dieser Lichtschein.
Ich dachte, du bist mein, ich dachte, ich bin dein.
Alles nur Fassade und Schein.

Setzte mich auf den kalten Boden.
Etwas Wärme strahlt er noch aus.
Völlig durchgedrehte Achterbahnliebesepisoden.
Schließe meine Augen und alles zieht an mir vorbei.
Der Versuch loszufliegen, scheiterte.
Die Liebe kann so ein Biest sein.
Gestern noch fühlte ich mich so frei.

Soviel Liebe sprudelte in meinem Herzen.
Und heute windet es sich in die Lüfte, will fliegen und wird zurückgehalten vor lauter Schmerzen.
Ich gab so viel, so viel, ohne zu erwarten.
Setzte auf ein gutes Blatt von Liebesspielkarten.

Diese bittersüße Enttäuschung.
Diese bittersüßen Momente.
Ich verstehe die verdammte Welt nicht mehr.
Letzten Endes zählt das strahlende Ego.
Braucht Nahrung, braucht einen Boost.
Ohne all das fühlt es sich ganz schwer.

Mit Spielchen fühlt sich dann alles wieder ganz frei an.
Komm da lass ich die Perle doch mal eher ran!
Was für ein von Unsicherheit getränkter Unfug.
Ich springe in den nächsten Zug und dann hat es sich mit diesem fucking Spuk.

Und doch ist alles nicht so leicht, denn was mich hier hält, ist mein Herz.
Hier im heute, hier im jetzt, einfach nur verletzt.
Und doch höre ich nicht auf. Das wundersame Leben geht weiter.
Tanze weiter und versuche es ganz heiter.
ingwerbizzie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Tanze

Stichworte
hoffnung, liebe, schmerz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tanze, singe, tanze, kleiner Vogel! DieSilbermöwe Lebensalltag, Natur und Universum 5 24.01.2016 23:31
Tanze den Untergang mit mir. Leandra Sprüche und Kurzgedanken 5 28.11.2015 02:04
Tanze. Leandra Sprüche und Kurzgedanken 3 05.10.2015 03:44
Tanze mit mir in den Morgen ... Ilka-Maria Philosophisches und Nachdenkliches 1 29.11.2014 23:52
Tanze! IsabelG Lebensalltag, Natur und Universum 4 10.10.2009 17:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.