Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.07.2019, 20:18   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 878

Standard echt

hätte dich so gerne echt in meinen armen armen
damit du von meinem herzen sausen hörst den sommerwind den warmen
ich vermisse deine seele die die meine küßt
damit mein dummer zweifel nicht die liebe meiner tugend frißt
ich ahnte dich so fern von mir, kamst mir nah in einer nacht
wo ich litt und lächelte denn deine hand berührte mich so sacht
die göttin des lebens, mutter dieser welt sagte mir einmal so leise
kleines kind des lichts, geh immer wieder auf diese reise
über das papier, durch die stillen langen straßen
wo wir klirren durch die zeiten wie silbergeldgefüllte vasen
blitze und gewitter sind in deiner brust und in meiner lust verborgen
damit sie erhellen den schwachen tag und damit sie verlöschen die sorgen..
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 21:14   #2
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.680

Standard Lieber gelberhund,

da fliesst wieder was schönes aus deinen Federn,
warm, wie der duft von zedern-
holz an sommerabenden.
zart wie rosenblätter
an denen schmetter-
linge, sich an nektar labende,
voller bunter farben hängen.
und uns in unsre freiheit lenken.
wir könnten uns ja mit ihnen in eine zukunft denken.
.................................................. .................................................. .....
Unbedingt wollte ich dir auch mal eine besondere Antwort hinterlassen.
Weil du mich auch stets damit beehrst.
Ich hoffe, du fühlst dich nicht deines Stiles beraubt, beziehungsweise kopiert.
Dies ist nicht meine Absicht, es war mir nur mal ein Bedürfnis, zu deinem wunderbaren Text.

Gruss in deinen Sommerabend.
Unar

Geändert von Unar die Weise (04.07.2019 um 23:23 Uhr)
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 22:51   #3
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 878

vielleicht gefällt dir der schöne topf in dem blumen wachsen
stell mir mal vor - dazu passen knäckebrote mit butterrosinenlachsen
wir könnten auch mal einen kuß gen himmel rauschen lassen
damit wir diesem gesang noch einmal an die nase fassen
lilien blühen fröhlicher als die tiefe der so genialen sterne
darum befreien sich seelen und geliebte haben sich ehrlich gerne!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 23:46   #4
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 878

koch dir doch mal ne arabische kaktee
dann wird dein gefühl so kratzig wie alter schnee
und du spürst den momentanen tee
aller engländer weinen wie die weite see..

und kau feste durch die blumentopferde
daß du merkst wie dich liebt das stirb und das werde
und nietzsche singt in dein kaffeeblut
steh auf, mädchenstar, und fasse dichtermut!
(und jeder bubenstern wird dir gut!)

danke für jede minute deiner bekehrung in den straßen!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für echt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich find' dich echt zum kotzen amaj Sonstiges und Experimentelles 1 02.06.2019 02:27
Als der Strohhalm noch echt war Ilka-Maria Zeitgeschehen und Gesellschaft 10 29.09.2017 15:56
Der Regen war echt DieSilbermöwe Sprüche und Kurzgedanken 4 19.09.2017 08:16
Ein Pantun kannst als Dichter echt nicht bringen (Pantun) Schreibfan Humorvolles und Verborgenes 6 18.06.2016 23:32
Ein echt beschissener Tag morefun Gefühlte Momente und Emotionen 5 10.06.2007 21:00


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.